Download

Zurück zur Übersicht

Living Kitchen 2013: Eat, drink & think - Dornbracht präsentiert die Küchen-Neuheiten 2013

Iserlohn/Köln Im Rahmen der internationalen Einrichtungsmesse imm Cologne stellt Dornbracht auf der Living Kitchen 2013 (14.-20. Januar 2013) Küchen-Neuheiten für das kommende Jahr vor und gibt einen ersten Ausblick auf die Markenvision – Culturing Life.
Die langjährige Weiterentwicklung und Professionalisierung unterschiedlicher Nassarbeitsplätze in der Küche sind zentrale Elemente der Dornbracht Philosophie. Die Trennung der verschiedenen Funktionsbereiche, wie man sie aus Profiküchen kennt, und die Integration von hochwertigen Premiumarmaturen und komfortablem Zubehör werden durch die Dornbracht Serien auf die Privatküche übertragen. Dieser innovative Ansatz ist gleichzeitig Inspiration und Motor für die Entwicklung neuer Ideen, Technologien und Formensprachen für den Lebensraum Küche.

Eine der Neuheiten, die Dornbracht während des internationalen Küchenevents in Köln präsentiert, ist die Premium-armatur Pivot. Der Einhebelmischer vereint praktische Funktionalität mit hochwertiger Ästhetik: großer Schwenkbereich, 360° Aktionsradius, Dreh- und Angelpunkt in der Mitte einer Kochinsel, filigrane und reduzierte Form.
Neben Pivot stellt Dornbracht zwei Programmergänzungen vor: Der Einhebelmischer Elio ist mit herausziehbarem Auslauf und gewebeumflochtenem Schlauch erhältlich. Zwei neue Water Units werden individuellen Ansprüchen in der Küche gerecht – ein Einzelbecken mit besonders flacher, leicht geneigter Abtropffläche, ein weiteres Becken mit Hahnlochbank, in der sich Armaturen und Zubehör auch ohne Rosette zu einer formalen Einheit fügen.
Außerdem gibt Dornbracht einen exklusiven Vorgeschmack auf die neue elektronische Produktlösung eUnit, die technischen Komfort in die Küche integriert. Basierend auf der 2011 durchgeführten Produktstudie wurden innovative Funktionslösungen zur Arbeitsprozessunterstützung entwickelt, die sich beispielsweise durch intuitive Bedienung und einen Fußsensor auszeichnen.
Das neue Messestandkonzept schafft mit seiner minimalistischen Ästhetik eine inspirierende Atmosphäre, um die Dornbracht Küchen-Neuheiten zu inszenieren. Eat, drink & think lautet die übergeordnete Messe-Thematik, die in Anlehnung an das progressive Markenverständnis und zur Einführung der elektronischen Produktlösung für die Küche eUnit entstanden ist. Ein Community Table bringt Besucher zum lebhaften Austausch zusammen, reale Küchensituationen machen den neuen Komfort erlebbar. Für erholsame Pausen abseits der Messe-Hektik werden mit den Dornbracht Water Dispensern vor Ort frische Tee-Cocktails mit einer individuellen Auswahl an Teekräutern und süßem Teegebäck zubereitet.
Der Dornbracht Messestand auf der internationalen Fach- und Publikumsmesse Living Kitchen gibt außerdem erstmals einen Einblick in die neue Markenvision Culturing Life. Die langjährige Auseinandersetzung mit dem Lebensraum Küche, die Erforschung wiederkehrender Handlungen und neuer Technologien führen Dornbracht kontinuierlich zu neuen Fragestellungen, Ideen und Produkten. So gestaltet – kultiviert – Dornbracht das Leben immer wieder neu.
Details zu den Küchen-Neuheiten finden Sie in den jeweiligen Pressetexten.

Dornbracht auf der Living Kitchen
Living Kitchen / imm Cologne (14. -20. Januar 2013)
Halle 4.2, Stand B048



Über Dornbracht
Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender, familiengeführter Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires für Bad und Küche. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Produktionstechnologien gewährleisten Manufakturqualität auf höchstem Niveau. Mit dem Anspruch, Innovationsführer der Branche zu sein, treibt Dornbracht den Fortschritt in den Bereichen Technik und Produktion kontinuierlich voran. Dornbracht gewinnt für das Design seiner Produkte regelmäßig internationale Designpreise und zeichnet sich darüber hinaus seit 1996 durch ein nachhaltiges Kulturengagement aus. Seit 2006 erscheint die Publikation „Dornbracht – the SPIRIT of WATER“ in einer Bad- und Küchen-Edition, die das Selbstverständnis von Dornbracht als Unternehmen mit kultureller Relevanz zum Ausdruck bringt und auf das Spektrum der Marke Dornbracht verweist. Einerseits Magazin, andererseits Katalog, dokumentiert die Publikation die Verbindung zwischen Inspiration, Dialog und Innovation, die das Denken und die Arbeit bei Dornbracht auszeichnet.

Weitere Informationen zu Dornbracht und den Dornbracht Produkten sowie den digitalen Pressetext erhalten Sie im Internet unter www.dornbracht.com oder über das Dornbracht Press Office: Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Andrea Ruppert, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln, T. +49(0)221 57770- 507 / -408, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / a.ruppert@meireundmeire.de. Ihr Kontakt bei Dornbracht: Bettina Arzt / Nadine Piepenstock/ Karen Heese-Brenner/
Anke Siebold-Laux, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2130 / -2119/ -2118/-143, E-Mail: barzt@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de/asiebold-laux@dornbracht.de