Download

Zurück zur Übersicht

Salone del Mobile 2014: Dornbracht schafft mit „Smart Home“ und der roségoldenen Oberfläche „Cyprum” neue Inspirationen für Bad und Küche

Das Wichtigste in Kürze:

Die Messe: Salone del Mobile 2014
Die Thematik: Culturing Life, Smart Home
Die Neuheiten: Roségoldene Oberfläche „Cyprum”, MEM-Verfeinerung
Stand: Halle 24, Stand G07-G19



ISERLOHN/MAILAND Vom 8.-13. April 2014 präsentiert Dornbracht auf der renommierten Möbelmesse Salone del Mobile in Mailand seine Bad-, Spa- und Küchenkompetenz unter der Konzeption „Smart Home“. Digitale Technologien und Anwendungen werden miteinander vernetzt und definieren privaten Komfort neu. Als besonderes Highlight wird außerdem die neue, galvanische Oberfläche „Cyprum” für das Bad und für die Küche vorgestellt.

Getreu dem Marken-Claim „Culturing Life“ werden Bad- und Küchenkultur bei Dornbracht räumlich erlebbar und in Funktion inszeniert. Die Standarchitektur gliedert sich in drei individuell gestaltete Erlebniszonen auf, die durch die design- und serienübergreifende Konfiguration von Auslassstellen, Bedienelementen und Oberflächen unter dem Leitmotiv „Sampling“ verbunden sind.

Im Fokus des Messeauftritts steht die neue galvanische Oberfläche, die Dornbracht erstmals für Bad und Küche vor internationalem Publikum präsentiert: „Cyprum” ist ein hochglänzender Roségold-Ton, der auf der Basis von 18-karätigem Gold und Kupfer hergestellt wird. Der Farbton steht für Eleganz und Sinnlichkeit und setzt ausdrucksstarke Statements in modernem Bad- und Küchen-Interior.

Bad – MEM-Verfeinerung und „Cyprum”
Elf Jahre nach ihrer Einführung präsentiert Dornbracht 2014 eine Armaturen-Ikone in neuem Glanz: MEM. Die Serie wurde formal überarbeitet, um eine freistehende Wannenbatterie und eine 3-Loch-Batterie für den Wannenrand ergänzt und setzt in der roségoldenen Oberfläche „Cyprum” neue Akzente. Die Anpassung des Rosettenmaßes auf 60 x 60 mm ermöglicht die design- und serienübergreifende Kombination von MEM-Produkten mit unterschiedlichen Auslassstellen und Bedienelementen aus dem Dornbracht-Portfolio.


Küche – eUnit Kitchen, Pivot, Tara, Tara Classic und „Cyprum”
Kern der Küchenzone ist die digitale Bedientechnologie Smart Water, die die Möglichkeiten der Digitalisierung auf die Küche überträgt. Auf dem Messestand wird Smart Water durch die eUnit Kitchen erlebbar. Glanzpunkte der Ausstellungsfläche sind der Pivot Einhebelmischer mit seinem 360°- Aktionsradius sowie die Armaturenikonen Tara und Tara Classic. Sie werden auf der Messe in der neuen Oberfläche „Cyprum” vorgestellt.


Private Spa – Transforming Water
Der Bereich Private Spa steht ganz im Zeichen von Transforming Water - einem Wassererlebnis, das reinigt, Energie spendet und mit harmonischen Choreografien den Organismus belebt oder entspannt: Sensory Sky regt mit Wasser, Licht und Düften die Sinne an, Horizontal und Vertical Shower ermöglichen einzigartige Duscherfahrungen und das Foot Bath ist mit seinen Szenarien perfekt auf Vitalisierung und Entspannung abgestimmt.

Details zu den Messeneuheiten finden Sie in den jeweiligen Pressetexten.

Dornbracht auf dem Salone del Mobile
8.-13. April 2014
Mo- Fr 9:30-18:30 Uhr
Halle 24, Stand G07-G19


Über Dornbracht
Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender, familiengeführter Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires für Bad und Küche. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Produktionstechnologien gewährleisten Manufakturqualität auf höchstem Niveau. Mit dem Marken-Claim „Culturing Life“ erweitert das Unternehmen sein Fundament aus Design- und Wasserkompetenz: technologischer Fortschritt im Sinne von Vernetzbarkeit und Komfort, und Prävention im Sinne von Gesundheit und Wohlbefinden prägen verstärkt die Markenausrichtung und Produktentwicklung der Zukunft. So gestaltet – kultiviert – Dornbracht das Leben immer wieder neu. Das langjährige Kulturengagement im Rahmen der Culture Projects liefert Dornbracht dafür kontinuierlich neue Impulse und treibt die Innovations- und Technologieführerschaft in den Lebensräumen Bad und Küche voran. Dornbracht ist Teil der Dornbracht Group, die mit Alape zwei Premiumanbieter für Bad und Küche vereint.

Mehr von Dornbracht im Internet:
dornbracht.com - facebook.de/dornbracht - twitter.com/dornbracht - youtube.com/dornbracht

Dornbracht Press Office:
Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Andrea Ruppert, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln,
T. +49(0)221 57770 -507 / -408, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / a.ruppert@meireundmeire.de
Ihr Kontakt bei Dornbracht: Inga Liesenjohann / Nadine Piepenstock/ Karen Heese-Brenner/ Anke Siebold-Laux, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2169 / -2119 / -2118 / -143, E-Mail: iliesenjohann@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de/ asiebold-laux@dornbracht.de