Download

Zurück zur Übersicht

Das Wichtigste in Kürze:

Die Messe: LivingKitchen 2015 in Köln
Die Neuheiten: Neue Pull-down-Armaturen Sync + Tara Ultra / Programmerweiterung eno
Stand: Halle 4.2 / Stand B048

LivingKitchen 2015: Dornbracht präsentiert die Küchen-Neuheiten 2015



ISERLOHN Zum internationalen Küchenevent LivingKitchen (19. - 25.01.2015) im Rahmen der imm cologne stellt Dornbracht seine Küchen-Neuheiten vor: die neuen Pull-down-Armaturen Sync und Tara Ultra sowie Programmergänzungen der Serie eno.

Die langjährige Weiterentwicklung und Professionalisierung unterschiedlicher Nassarbeitsplätze in der Küche sind zentrale Elemente der Dornbracht-Philosophie. Durch die Integration von hochwertigen Premiumarmaturen und komfortablem Zubehör optimiert Dornbracht kontinuierlich die Prozesse in der Küche – und setzt zugleich unverändert Maßstäbe in puncto Design, Verarbeitung und Qualität: 100 Prozent Made in Germany.

Neue Küchenarmatur Sync und neuer Funktionstyp Pull-down

An diesen Anspruch knüpft auch Sync an, eine neue Küchenarmatur in dynamischem Design. Sync erweitert die ikonische Formensprache von Dornbracht und überzeugt zudem mit optimaler Funktionalität. Mit dieser Neueinführung stellt Dornbracht zugleich einen neuen Funktionstyp vor: eine Pull-down-Armatur mit Brausefunktion. Der nach unten ausziehbare Auslauf lässt sich flexibel zum jeweiligen Einsatzort lenken und vergrößert so den Aktionsradius am Spülbecken. Je nach Verwendungszweck bietet der Funktionstyp Pull-down zwei Strahlarten: einen natürlichen, klaren Laminarstrahl und einen kräftigen Brausestrahl.

Programmergänzungen: Dornbracht Tara Ultra und eno

Der neue Funktionstyp ergänzt auch die Armaturenserie Tara Ultra. Der Klassiker ist ab 2015 ebenfalls als Pull-down-Armatur erhältlich, wobei die typische Formensprache von Tara Ultra – der hohe, schlanke Auslauf und der rechtwinklige Hebel – weiterhin stilgebend sind.

Die erfolgreiche Serie eno wird um zwei neue Armaturen mit erhöhtem Auslauf erweitert: eine Variante mit herausziehbarem Auslauf und eine Variante mit zweistrahliger Auszugsbrause. Auf Knopfdruck kann zwischen Normal- und Brausestrahl gewählt werden. Während sich mit dem Normalstrahl Töpfe und Gefäße schnell und präzise befüllen lassen, eignet sich der großflächige Brausestrahl optimal zum gründlichen Abspülen von Gemüse, Früchten, Fleisch oder Fisch.
Beide Armaturen sind um 90 mm erhöht und damit optimal auf die Erfordernisse in der Küche abgestimmt. Sie bieten noch mehr Freiraum bei den täglichen Handgriffen an der Spüle.

Manufakturqualität Made in Germany

Sync, Tara Ultra und eno sind in den galvanischen Oberflächen Chrom und Platin Matt erhältlich. Ihr charakteristischer Glanz und ihre außergewöhnliche Farbtiefe belegen die herausragende Qualität der Küchenarmaturen von Dornbracht.

Nähere Details zu allen Küchen-Neuheiten von Dornbracht finden Sie in den jeweiligen Pressetexten.

Dornbracht auf der LivingKitchen

LivingKitchen / imm cologne (19. - 25.01.2015)
Halle 4.2 / Stand B048 


Sync