Ansicht
List
Datum Titel Kategorie
11.04.2017

KAP Forum / polis Convention: Wie kommt das Neue in die Welt?

Thema: Wie kommt das Neue in die Welt?

Globalisierung, Klimaveränderung, Demographie, Digitalisierung, Mobilität, Migration – die moderne Stadtentwicklung steht unter enormen Veränderungsruck. Städte allein sind heute überfordert dauerhaft und jeweils angemessen zu reagieren. Dennoch wandelt sich die Stadtgestalt permanent. Was sind die Treiber? Woher kommt die Dynamik? Und kann man sie bewusster steuern oder gar planen? Reicht schon ein cooler Spruch, Berlin ist „arm, aber sexy“ oder ist es doch eher die Beharrlichkeit eines Leitbildes oder eines genialen Masterplans? Wie kommt das Neue in die Welt und was können wir und die Stadtplanung daraus lernen? Ein Impulsvortrag: Anregung zum Weiterdenken!

Wann:
Donnerstag, 18.05.2017, 11:45 Uhr
Wo:
polis convention
Messestand der Stadt Köln
Hansaallee 321, Düsseldorf

Referenten
Klaus Burmeiser
Politologe, Foresight-Experte, Autor, Keynote Speaker und Gründer foresightlab,
Düsseldorf / Berlin

Anmeldung hier  

Düsseldorf, Deutschland April Veranstaltungen Architektur 2017
11.04.2017

KAP Forum / polis Convention: Die Zukunft der urbanen Gesellschaft

Thema: Die Zukunft der urbanen Gesellschaft

In unserem Polit-Talk am zweiten Messetag möchten wir uns mit der Frage beschäftigen, wie die Zukunft der urbanen Gesellschaft aussieht. Welchen Herausforderungen städtischen (Zusammen-)Lebens werden wir uns künftig stellen müssen, wenn wir an Aspekte wie die zunehmende Digitalisierung unserer Welt, Migration und demographischen Wandel, soziale Cluster und Milieus aber auch an das aktuelle Gefälle zwischen Stadt und Land denken? Wie sieht unsere urbane Gesellschaft von morgen aus?

Wann:
Donnerstag, 18.05.2017, 14:30 Uhr
Wo:
polis convention, Themenforum 1
Hansaallee 321, Düsseldorf

Podium

Michael von der Mühlen, Staatssekretär, Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW
Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig
Julia Erdmann, selbstständige Architektin
Klaus Burmeister, Geschäftsführer foresightlab, Düsseldorf / Berlin
Eric Geurts, Regionalminister der Provinz Limburg / NL
Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung, RAG Montan Immobilien GmbH, Essen

Anmeldung hier

Düsseldorf, Deutschland April Veranstaltungen Architektur 2017
11.07.2013

Tomás Saraceno „in orbit“

Anknüpfend an die von Dornbracht geförderte Installation „Cloud Cities“ von Tomás Saraceno symbolisiert auch seine jüngste Ausstellung „in orbit“ im K21 Ständehaus in Düsseldorf seine Vision einer zukünftigen Lebenswelt: 2.500qm Stahlnetze und luftgefüllte Kugeln auf drei scheinbar schwebenden Ebenen in 25m Höhe.

Mehr

Der Argentinier setzt sich in seinen Arbeiten immer wieder mit wissenschaftlichen Phänomenen wie Spinnennetzen, Astrophysik oder Biologie auseinander. Für „in orbit“ arbeitete Saraceno rund drei Jahre mit Biologen, Ingenieuren und Architekten zusammen und schuf damit seine bislang aufwendigste Installation, die bis Herbst 2014 als dauerhafte Installation im K21 zu sehen ist.

Im Rahmen der Dornbracht Installation Projects stellte Saraceno bereits 2011 seine dreidimensionale Installation „Cloud Cities“ im Hamburger Bahnhof in Berlin vor. Die Ausstellung präsentierte ein organisches Raumgeflecht, das anhand von einzelnen, von der Natur inspirierten Modulen einen neuen, utopischen Lebenskosmos konstruierte. Seit 1996 unterstützt Dornbracht kontinuierlich ausgewählte Ausstellungen und Projekte verschiedener Künstler im Rahmen der Dornbracht Culture Projects.

Tomás Saraceno „in orbit“
22.Juni – Herbst 2014
K21 Ständehaus
Ständehausstraße 1
Düsseldorf 

www.kunstsammlung.de

Weniger

Düsseldorf, Deutschland Juli Veranstaltungen Culture Projects 2013
18.01.2013

Dornbracht auf der boot 2013 in Düsseldorf

Die boot Düsseldorf (19. bis 27. Januar 2013) in Deutschland ist eine der weltweit wichtigsten Wassersportmessen und Ausstellungsplattform für Motorboote und Yachten. Dornbracht präsentiert sich auf einem Gemeinschaftsstand im Rahmen des Deutschen Yachten Verbandes.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 7a Stand D07.

Mehr

 

Weniger

Düsseldorf, Deutschland Januar Messen Unternehmen 2013