Ansicht
List
Datum Titel Kategorie
02.12.2015

ARCH+ features 44 mit Oda Pälmke und Tobias Engelschall

Die Architektin Oda Pälmke und der Architekt und Stadtforscher Tobias Engelschall diskutieren über die Suche nach der richtigen Form in gebauter vs. ungebauter Architektur. Wie unterscheiden sich theoretische Reflektion und praktische Produktion in ihrer Herangehensweise – und vor allem: zu welchem architektonischen Ergebnis kommen sie? Als Gesprächsgrundlage dient eine Auswahl von Modellen und Fotografien aus der kürzlich veröffentlichten Bildersammlung von Oda Pälmke und Tobias Engelschall, die sie im ARCH+ Studio präsentieren werden.


ARCH+ features 44
Donnerstag, 3.12.2015, 19 Uhr
KW Institute for Contemporary Art
Auguststr. 69, 10117 Berlin

New York, USA Dezember Meldungen Bad 2015
18.05.2015

Design-Armatur Tara im 432 Park Avenue

Luxuriöse Appartements über den Dächern von New York: 432 Park Avenue in New York City ist ein Gebäude der Superlative: Mit einer Höhe von 426 Metern ist das neue Wohnhaus eines der höchsten Wolkenkratzer der Welt. Doch 432 Park Avenue bietet nicht nur den derzeit besten Blick auf die Millionenmetropole - auch im Inneren ist 432 Park Avenue in jeder Hinsicht herausragend: Bei der Ausstattung setzen die Planer auf höchste Qualität und zeitloses Design. In den lichtdurchfluteten Bädern und Küchen kommt die Armaturenikone Tara von Dornbracht zum Einsatz.

Mehr Informationen finden Sie hier: 432 Park Avenue

New York, USA Mai Meldungen Unternehmen 2015
30.04.2015

Dornbracht auf der ICFF in New York

Auf der internationalen Messe ICFF (International Contemporary Furniture Fair, 16.-19. Mai 2015) in New York wird Dornbracht unter anderem die Design-Neuheiten für Bad und Küche präsentieren.

Mit der neuen Badserie CL.1 setzt Dornbracht nicht nur Maßstäbe im Design, sondern auch in der Oberflächengestaltung: Die Griffe sind mit zwei unterschiedlichen Relief-Strukturen erhältlich. Eine weitere Besonderheit ist die neuartige Strahlart aus 40 feinen Einzelstrahlen.

Sync, Dornbrachts erste Küchenserie mit „Pull-Down-Funktion“, vereint modernes Design und höchste Funktionalität.
Gleichzeitig zeigt Dornbracht mit der Smart Water Technologie auch die Möglichkeiten, die die Digitalisierung für die Lebensräume Bad und Küche bietet, auf.

Die ICFF in New York gilt als eine der wichtigsten internationalen Messen für aktuelle Möbel- und Designtrends.

Dornbracht auf der ICFF:
16. – 19. Mai 2015
Jacob Javits Convention Center, New York City
Stand 1248

New York, USA April Messen Unternehmen 2015
09.12.2013

Ausgezeichnet: Dornbracht Küchenarmatur Pivot

Pivot gewinnt den Best of Year („BoY“) Award 2013 des Interior Design Magazines in den USA.

Per Internet-Voting zeichneten renommierte Architekten und Interior Designer die Dornbracht-Armatur für ihr hervorragendes Design aus. In IAC-Gebäude verfolgten mehr als 900 Gäste aus der Designszene die feierliche Verleihung durch Cindy Allen, Chefredakteurin des Interior Design Magazins und Herausgeber Mark Strauss.

Mehr

Pivot ist die erste Armatur für den Einsatz auf der kompletten Kücheninsel – mit dem 360° Aktionsradius lassen sich die einzelnen Anwendungsbereiche innerhalb der Küche mühelos miteinander verbinden.

Mehr zum Award: http://boyawards.interiordesign.net/finalists/products/kitchen-fittings

Weniger

New York, USA Dezember Meldungen Küche 2013
02.08.2012

Ausstellungstipp: "Cloud City" in New York

Der argentinische Künstlers Tomás Saraceno hat die Installation "Cloud City" auf dem Dach des Metropolitan Museum of Art, New York fertig gestellt. Sie ist bis zum 4. November 2012 zu sehen.
Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof zeigte "Cloud City" bereits im Rahmen der Dornbracht Installation Projects in Berlin.

New York, USA August Meldungen Culture Projects 2012
16.07.2012

Wendy im MoMA PS1

Seit dem 1. Juli ist zum 13. Mal das Young Architects Program im Innenhof des MoMA PS1 in Long Island City zu sehen.

Der diesjährige Gewinner ist der temporäre urbane Gerüst-Entwurf „Wendy“ der New Yorker Architekten Matthias Hollwich und Marc Kushner (HWKN). Wendy visualisiert ökologisches Bewusstsein und Verantwortung und erweitert die Grenzen der Architektur auf eine ganz eigene Weise, denn das verwendete blaue Nylongewebe neutralisiert mit Hilfe eines Titandioxid-Nanopartikel-Sprays Luftschadstoffe von circa 260 Fahrzeugen. Die sternenförmige, ikonische Struktur der Installation wird lediglich durch natürliche Einflüsse, wie Schatten, Wind und Regen begrenzt und verleiht dem MoMA PS1-Gelände im Rahmen der „Warm Up Summer Music Serie“ eine einzigartige visuelle Identität. Wendy wird u.a. von Dornbracht gefördert.

HWKN wurde 2006 gegründet und entwickelt innovative und verantwortungsvolle Projekte an der Schnittstelle von Architektur, Bedarf und Nachhaltigkeit.

New York, USA Juli Veranstaltungen Culture Projects 2012
17.05.2012

Dornbracht auf der ICFF in New York, USA

Vom 19. bis zum 22. Mai 2012 präsentiert Dornbracht auf der ICFF (International Contemporary Furniture Fair – jährliche internationale Messe für Interior Design) in New York (USA) seine Neuheiten. Highlight ist die neue Serie SELV.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Jacob K. Javits Convention Center (11th Avenue at 38th Street), Stand 1748.

New York, USA Mai Messen Unternehmen 2012
01.01.0001

New York, USA Veranstaltungen Bad