Ansicht
List
Datum Titel Kategorie
20.12.2012

Eat, drink & think!

Auf dem internationalen Küchenevent Living Kitchen 2013 (14.-19. Januar 2013) in Köln zeigt Dornbracht die Küchen-Neuheiten der kommenden Saison.
Besuchen Sie uns und genießen Sie erfrischende Tee-Cocktails und köstliche Petit Fours in entspannter Atmosphäre mit inspirierenden Gesprächen.

Living Kitchen
Dornbracht: Halle 4.2, Stand 048

Köln, Deutschland Dezember Messen Küche 2012
19.12.2012

SBZ-Kreativ-Wettbewerb

Die SBZ zeichnet gemeinsam mit den Industriepartnern Alape, Duravit und Dornbracht die besten Badplaner Deutschlands aus.

Die Aufgabe:
Der etwas andere Badplanungswettbewerb orientiert sich an den tatsächlichen Bedürfnissen potentieller Kunden und sucht zielgruppenspezifische Gestaltungskonzepte. Wohnobjekt, Grundriss und potentielle Kunden sind dabei vorgegeben, um eine Vergleichbarkeit der Planungen zu gewährleisten.

Mehr

Jetzt Teilnahmeunterlagen anfordern unter: kreativ@sbz-online.de.
Einsendeschluss ist der 3. April 2013.
Teilnahmeberechtigt sind Badplaner aus Handwerk und Großhandel sowie Planungs- und Architekturbüros und TGA-Fachplaner. Die Jury nominiert 20 Beiträge, u.a. kann eine Italienreise gewonnen werden. Viel Glück!

Weniger

Iserlohn, Deutschland Dezember Meldungen Unternehmen 2012
18.12.2012

Ausstellungstipp

Für die Dornbracht Statements Reihe entwickelte der Multimedia- und Animationskünstler Yves Netzhammer seine freie Interpretation zum Themenkomplex Reinigung, Rituale, Kultur im Bad. Dornbracht präsentierte die Arbeit 2000 in den Kunst-Werken in Berlin und veröffentlichte das Werk im Katalog zu Statements IV. Aktuell ist Yves Netzhammer in der Ausstellung „Zeitgespenster: Erscheinungen des Übernatürlichen in der zeitgenössischen Kunst.“ im Museum Morsbroich, Leverkusen zu sehen (bis 6. Januar 2013). Mehr

Leverkusen, Germany Dezember Veranstaltungen Culture Projects 2012
14.12.2012

Dornbracht Conversations 4: „Public Intimacy“

Am 11. Dezember 2012 lud Dornbracht zu Dornbracht Conversations zum Thema „Public Intimacy“ nach Berlin in die Kunst-Werke ein.
Die Teilnehmer des diesjährigen Panels, Carolin Christov-Bakargiev, Susanne Pfeffer und Jeremy Shaw, setzten sich im Gespräch mit Charlotte Klonk über Verlust und Neupositionierung von Privatheit auseinander. Dabei lehnte sich das Thema „Public Intimacy“ an die besondere, intime Ausstellungssituation von ONE ON ONE an, die sich der Wahrnehmung und Kommunikation im Spannungsfeld von Intimität und Öffentlichkeit widmet. Mehr

Berlin, Deutschland Dezember Veranstaltungen Culture Projects 2012
13.12.2012

ARCH+ features 17

ARCH+ features 17 am 14. Dezember 2012 in Berlin

Die britische Hauptstadt bildet das Schwerpunktthema der 17. ARCH+ Veranstaltung. Die Architekten Marc Frohn vom Büro FAR in Berlin und Charlotte Skene Catling von Skene Catling de la Pena in London werden anhand aktueller Projekte die Situation in der Metropole aufzeigen und den Umgang junger Architekten mit den rechtlichen und ökonomische Beschränkungen diskutieren.

Mehr

Außerdem untersucht die Professorin für Städtebau Maren Harnack die Entwicklung von Wohnmaschinen aus dem sozialen Wohnungsbau. Sie geht dem Bedeutungswandel und den Gründen für eine mögliche Gentrifizierung dieser Bauform nach.

Arch + features 17 wird u.a. von Dornbracht gefördert.

Im Rahmen der Diskursreihe wird auch das neueste ARCH+ Magazin vorgestellt: ARCH+ 209 KAPITAL(E) London.

Freitag, 14.12.12
ab 19 Uhr

Veranstaltungsort:
Villa Elisabeth (neben der Elisabeth-Kirche)
Invalidenstrasse 3
10115 Berlin-Mitte

Weniger

Berlin, Deutschland Dezember Veranstaltungen Culture Projects 2012
29.11.2012

Dornbracht Conversations 4 „Public Intimacy“

Die Wahrnehmung und Kommunikation im Spannungsfeld von Intimität und Öffentlichkeit ist Thema der vierten Dornbracht Conversations „Public Intimacy“ am 11. Dezember 2012 in Berlin.
Gesellschaftliche Entwicklungstendenzen und der Verlust bzw. die Neupositionierung von Privatheit wird u.a. mit der Kunsthistorikerin Charlotte Klong, der künstlerischen Leiterin der dOCUMENTA (13) Carolyn Christov-Bakargiev, der Kuratorin der KW Berlin Susanne Pfeffer und dem kanadischen Künstler Jeremy Shaw diskutiert.

Mehr

Dornbracht Conversations 4 „Public Intimacy“
Wann: 11. Dezember 2012, 19.30 Uhr
Wo: KW Institute for Contemporary Art, Berlin

Weniger

Berlin, Deutschland November Veranstaltungen Culture Projects 2012
14.11.2012

Ausstellung „ONE ON ONE“

Die Ausstellung „ONE ON ONE“ (vom 18. November 2012 bis zum 20. Januar 2013 in Berlin) schafft eine konfrontative Eins-zu-eins-Situation: Internationale Künstler werden eigens für die Ausstellung Werke und Räume konzipieren, die auf die Rezeption eines singulären Besuchers ausgerichtet sind. In Opposition zu gigantischen Museumsarchitekturen mit weitläufigen Ausstellungshallen wird sich der Besucher durch einzelne separate Räume bewegen und in ihnen allein mit sich und den Werken sein.

Mehr

„ONE ON ONE“ findet in den KW Institute for Contemporary Art in Berlin, einem Ort der Produktion und der Präsentation diskursorientierter, zeitgenössischer Kunst, statt. Dornbracht arbeitet seit dem Jahr 2000 mit den KW Institute for Contemporary Art in Berlin zusammen und förderte zuletzt Ausstellungen wie „Into me/ Out of me“ in Zusammenarbeit mit dem MoMA PS1 New York und den KW Berlin.

Weniger

Berlin, Deutschland November Veranstaltungen Culture Projects 2012
14.11.2012

Künstlerische Gestaltung des Goethe-Instituts Prag

Am 22. November 2012 eröffnet die Ausstellung „Drinnen und Draußen. Künstlerische Interventionen im Goethe-Institut Prag“. Im Rahmen eines Projektes haben fünf deutsche Künstlerinnen und Künstler fünf öffentlich zugängliche Bereiche im Institutsgebäude gestaltet. Die Arbeiten sind entstanden als künstlerische Reaktionen auf die Architektur des Jugendstilgebäudes (1905) und auf das städtisch, gesellschaftliche Umfeld. Kuratiert wird dieses außergewöhnliche Projekt von Prof. Dr. Stephan Berg, Direktor des Kunstmuseums Bonn.

Mehr

Das Goethe-Institut ist seit jeher ein Begegnungsort für junge künstlerische Eliten aus Tschechien und ein Schaufenster zur zeitgenössischen deutschen Kunst. Mit dem aktuellen Projekt möchte das Institut diesen Ort auch verstärkt der Öffentlichkeit präsentieren. Die Arbeiten werden in den nächsten drei Jahren als fester Bestandteil in den Institutsräumen zu sehen sein. Zur Eröffnung erscheint ein Ausstellungskatalog. Dornbracht unterstützt dieses Projekt im Rahmen seines vielfältigen kulturellen Engagements.

Weniger

Prag, Tschechien November Veranstaltungen Culture Projects 2012
14.11.2012

Hotel-Design: The Sleep Event

Am 21. und 22. November 2012 steht London ganz im Zeichen des Sleep Events. Die neuesten Produkte und Lösungen in den Bereichen Design, Architektur und Hotelentwicklung werden hier gezeigt.

Mehr

Neben Produkten fürs Bad, Unterhaltungselektronik und technologischen Lösungen wird u.a. eine Ausstellung mit einem "Live Hotel" zu sehen sein, anhand dessen verschiedene Design-Konzepte für Hotels präsentiert werden.
Yasmine Mahmoudieh, Designerin und Gastdozentin an der Ehl (École Hôtelière Lausanne) sowie an Hochschulen in London, New York, Los Angeles, Monte Carlo, Shanghai und Moskau, hat einen der Hotelräume gestaltet, der von Dornbracht gefördert wird.

Weniger

London, England November Messen Unternehmen 2012
30.10.2012

Dornbracht auf dem Designers' Saturday 2012

Die 14. Edition des Designers’ Saturday findet unter dem Motto «Design is a statement» am 3. und 4. November 2012 in Langenthal statt. Die Veranstaltung, die alle zwei Jahre die Schweizer Designszene prägt und Treffpunkt der internationalen Architektur- und Designbranche ist, wird auch in diesem Jahr mit ausgefallenen Inszenierungen und spannenden Konzepten aufwarten.

Mehr

Unter dem Titel „Connected Comfort – Home Automation for the Senses" wird Dornbracht eine visionäre Darstellung eines im Lounge-Stil angelegten Wohn- und Baderaums zeigen. Die Übergänge sind fließend - der Besucher wird in einer Art Parcours durch die Installation geführt. Er kann dabei erleben, wie sich die Wahrnehmung der Raumsituation durch die automatisierte Beeinflussung der Einrichtungsparameter situationsgerecht für das jeweilige vorprogrammierte Szenario und vollautomatisch verändert. Das Besondere an dem Projekt ist die Darstellung der Szenarien-Fähigkeit des Gesamtambientes einer Wohnung / eines Hauses durch die integrative Verknüpfung der Produkte bzw. Systeme. Die Technologie dient dabei als „Enabler“ für das besondere Erlebnis.

Weniger

Langenthal-Schweiz Oktober Veranstaltungen Bad 2012
18.10.2012

ARCH+ features 16 am 26.10.2012 in Zürich

Im Rahmen der Konferenz reART:theURBAN findet die 16. Ausgabe der ARCH+ features mit dem Regie Kollektiv Rimini Protokoll und dem Dramaturg, ZHdK-Dozent und Forscher Imanuel Schipper statt. Im Anschluss an die Aufführung 100 Prozent Zürich werden Helgard Haug, Stefan Kaegi und Daniel Wetzel von Rimini Protokoll mit Imanuel Schipper sprechen.

Mehr

Das Thema der Diskussion ist der Zusammenhang zwischen der sozialen Wirklichkeit und der fortschreitende Digitalisierung: Welche Rolle können die Künste dabei spielen, soziale Relationen und Prozesse bewusst zu machen und zu visualisieren? Können sie helfen, Daten zu übersetzen und Aussagen treffen, die Einsichten in gesellschaftliche Verhältnisse geben?

Freitag, 26.10.2012
ab 20 Uhr
im Anschluss Diskussion

Gessnerallee 8
8001 Zürich

Seit 2012 fördert Dornbracht, neben anderen Sponsoren, "ARCH+ features" - die Diskursreihe des renommierten Architekturmagazins ARCH+. "ARCH+ features" stellt regelmäßig ausgewählte junge Architekten und Autoren vor und lädt sie ein, sich mit dem zeitgenössischen Architekturgeschehen auseinanderzusetzen.

Das Gesamtwerk von Rimini Protokoll wurde bei der 41. Theaterbiennale Venedig mit dem Silbernen Löwe ausgezeichnet.

Weniger

Zurich-Switzerland Oktober Veranstaltungen Culture Projects 2012
08.10.2012

Dornbracht auf der Messe Wohndesign Hofburg Wien

Am 11. Oktober ist es wieder so weit! Die Messe Wohndesign in Wien (11. bis 14. Oktober 2012) öffnet ihre Tore. Die Hofburg in Wien als ehemalige Kaiserresidenz bietet zum 17. Mal den Rahmen für diese exklusive Wohn- und Designmesse.

Mehr

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat Dornbracht einen Gemeinschaftsstand mit Alape direkt auf der Empore der Feststiege. Neben der modernen Armaturenserie SELV zeigt Dornbracht das Duscherlebnis in einer neuen Dimension: Horizontal Shower ermöglicht erstmals das Duschen im Liegen und sorgt für eine völlige Entspannung von Körper und Geist.

Weniger

Wien, Österreich Oktober Messen Unternehmen 2012
28.09.2012

ARCH+ features 15 in der Sankt Agnes-Kirche in Berlin

Arno Brandlhuber und June 14, Johanna Meyer-Grohbrügge & Sam Chermayeff , werden im Gemeindesaal der ehemaligen St. Agnes-Kirche ihre gemeinsame Arbeit am Umbau des Kirchenzentrums für die Galerie Johann König vorstellen.

Mehr

Darüber hinaus wird Arno Brandlhuber die Ausgabe ARCH+ 208 als Ausgangspunkt nehmen, um seine eigene Praxis zu reflektieren. Johanna Meyer-Grohbrügge & Sam Chermayeff werden anhand ihres Beitrags "Negotiating Boundaries", in dem sie ihre japanischen Erfahrungen auf sehr persönliche Weise zusammengefasst haben, die derzeitigen Projekte zur Diskussion stellen.

Freitag, 28.09.2012 ab 19 Uhr
St. Agnes, Gemeindesaal
Alexanderinenstr. 118
Berlin-Kreuzberg

Seit 2012 fördert Dornbracht, neben anderen Sponsoren, "ARCH+ features" - die Diskursreihe des renommierten Architekturmagazins ARCH+. "ARCH+ features" stellt regelmäßig ausgewählte junge Architekten und Autoren vor und lädt sie ein, sich mit dem zeitgenössischen Architekturgeschehen auseinanderzusetzen.

Weniger

Berlin, Deutschland September Veranstaltungen Culture Projects 2012
28.08.2012

ARCH+ features 14: Architekturbiennale Venedig 2012

Die 14. Veranstaltung der Diskursreihe "ARCH+ features" findet am 29. August anlässlich der Architekturbiennale 2012 in Venedig statt.

Gemeinsam mit den Kuratoren des Schweizer und des Deutschen Beitrags wird es ab 14 Uhr eine diskursive Doppelführung geben, beginnend im Schweizer Pavillon.

Mehr

Miroslav Šik sowie Muck Petzet, Konstantin Grcic und Erica Overmeer werden im Wechsel die jeweils andere Abhandlung hinsichtlich ihrer inhaltlichen und konzeptuellen Bezüge reflektieren und kommentieren.

Die Veranstaltung wird von Dornbracht als Hauptförderer unterstützt.

Weniger

Venedig, Italien August Veranstaltungen Culture Projects 2012
02.08.2012

Ausstellungstipp: "Cloud City" in New York

Der argentinische Künstlers Tomás Saraceno hat die Installation "Cloud City" auf dem Dach des Metropolitan Museum of Art, New York fertig gestellt. Sie ist bis zum 4. November 2012 zu sehen.
Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof zeigte "Cloud City" bereits im Rahmen der Dornbracht Installation Projects in Berlin.

New York, USA August Meldungen Culture Projects 2012
16.07.2012

Wendy im MoMA PS1

Seit dem 1. Juli ist zum 13. Mal das Young Architects Program im Innenhof des MoMA PS1 in Long Island City zu sehen.

Der diesjährige Gewinner ist der temporäre urbane Gerüst-Entwurf „Wendy“ der New Yorker Architekten Matthias Hollwich und Marc Kushner (HWKN). Wendy visualisiert ökologisches Bewusstsein und Verantwortung und erweitert die Grenzen der Architektur auf eine ganz eigene Weise, denn das verwendete blaue Nylongewebe neutralisiert mit Hilfe eines Titandioxid-Nanopartikel-Sprays Luftschadstoffe von circa 260 Fahrzeugen. Die sternenförmige, ikonische Struktur der Installation wird lediglich durch natürliche Einflüsse, wie Schatten, Wind und Regen begrenzt und verleiht dem MoMA PS1-Gelände im Rahmen der „Warm Up Summer Music Serie“ eine einzigartige visuelle Identität. Wendy wird u.a. von Dornbracht gefördert.

HWKN wurde 2006 gegründet und entwickelt innovative und verantwortungsvolle Projekte an der Schnittstelle von Architektur, Bedarf und Nachhaltigkeit.

New York, USA Juli Veranstaltungen Culture Projects 2012
12.07.2012

Balnea – Architekturgeschichte des Bades

Die Ausstellung „Balnea – Architekturgeschichte des Bades“ ist ab dem 12. Juli 2012 im Musterraum der Internationalen Bauakademie Berlin zu sehen. Die Ausstellung widmet sich der Welt des Bades und des Bäderbaus: Baugeschichtlich gab es zwischen den opulenten antiken Badeanlagen und den heutigen Wellnesstempeln viele Wendungen, um die es hier auch geht.
Die Ausstellung wird von Dornbracht unterstützt.

Berlin, Deutschland Juli Veranstaltungen Culture Projects 2012
09.07.2012

Thea Djordjadze: „As sagas sa, 2012“ dOCUMENTA (13)

Für die 13. dOCUMENTA in Kassel wurden über 50 Künstler eingeladen, die barocke Parkanlage der Karlsaue zu bespielen. Eine großformatige Installation aus vorgefundenen und plastisch bearbeiteten Materialien entwickelte die georgische Künstlerin Thea Djordjadze als ortsbezogene Skulptur in einem Gewächshaus.
Sie arbeitet mit einfachen Materialien wie Gips, Drahtnetz, Holz, Lehm, Papier und Textilien und ihre ephemeren und schemenhaften, unfertig erscheinenden Werke passen nahezu perfekt zum diesjährigen Thema der dOCUMENTA "Collapse and Recovery".

Thea Djordjadze wurde 1971 in Tiflis geboren und lebt in Berlin. Sie war Meisterschülerin von Rosemarie Trockel und hatte u.a. Einzelausstellungen im Malmö Konstmuseum (2012), in der Kunsthalle Basel (2009), Studio Voltaire, London (2007), und im Bonner Kunstverein (2001). Djordjadze war Teilnehmerin der Berlin Biennale (2008), der Biennale de Lyon (2007) und der Biennale di Venezia (2003). Ihr Werk „As sagas sa“ wird im Rahmen der dOCUMENTA von Dornbracht Culture Projects gefördert.

Iserlohn, Deutschland Juli Meldungen Culture Projects 2012
04.07.2012

Rosemarie Trockel: “Ten attempts for one sculpture”, dOCUMENTA (13)

Vom 9. Juni bis zum 16. September 2012 präsentiert sich die internationale Weltausstellung dOCUMENTA(13) in Kassel. Unter anderem werden Skulpturen, Performances, Installationen, Malereien, Fotografien, Film-, Video-, Text- und Audio-Arbeiten von mehr als 150 Künstlern aus 55 Ländern gezeigt. Rosemarie Trockels Arbeit "Ten attempts for one sculpture" wurde produziert für die dOCUMENTA(13) und wird u.a. von Dornbracht gefördert.

Mit der Unterstützung des Documenta-Beitrages knüpft Dornbracht an die Förderung ihrer Arbeit auf der 48. Biennale in Venedig an. Rosemarie Trockel bespielte den Deutschen Pavillon. Für die Statements-Reihe von Dornbracht entwickelte sie 1999 die Videoarbeit „Es war Nacht, es war kalt und wir hatten viel getrunken“. Mehr

Iserlohn, Deutschland Juli Meldungen Culture Projects 2012
20.06.2012

Dornbracht auf TecTV – Einblicke in das Unternehmen

Die Story: Moderatorin Lina van de Mars stöbert im Unternehmen Dornbracht, begegnet Auszubildenden und Verbundstudenten, Ingenieuren und anderen Mitarbeitern aus allen Bereichen. Sie erzählen und zeigen ihr unter anderem, wie bei Dornbracht Regen gemacht wird, wie vielfältig die Technik hinter der Armatur ist, wie viele Köpfe und Hände es braucht, um immer neue Ideen und Entwicklungen hervorzubringen. Auf TecTV - dem Techniksender des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) - werden technisch komplexe Themen verständlich erklärt und die Attraktivität des Ingenieurberufs dargestellt. Herausgekommen ist ein Film, der Jugendlichen zeigt, wie spannend und zukunftsträchtig das Lernen, das Studium und die Arbeit in technischen Berufen ist.

Link zum Film

Iserlohn, Deutschland Juni Meldungen Unternehmen 2012
13.06.2012

ARCH+ features 13: Geteilte Autorschaft

Am 15. Juni 2012 findet um 20 Uhr im Tempelhofer Park in Berlin die 13. Veranstaltung der Arch+ features statt.
Der Architekt Florian Köhl realisierte mit den Künstlern John Bock und Nikolai von Rosen eine Baugruppe in der Strelitzer Straße in Berlin-Mitte. Ausgehend von dieser Erfahrung werden sie die These von der "Geteilten Autorenschaft" über neue Formen der kreativen Zusammenarbeit diskutieren. Mit ihnen werden sich auch Matthias Lilienthal, Leiter des Hebbeltheaters am Ufer und Veranstalter der "Weltausstellung" sowie der Netzwerk-Theoretiker Felix Stalder von der ZHdK mit diesem Thema auseinandersetzen.

Berlin, Deutschland Juni Veranstaltungen Culture Projects 2012
04.06.2012

Seavolution - Deutscher Pavillon EXPO 2012, Yeosu

Die Besucher des Deutschen Pavillons auf der Expo 2012 in der südkoreanischen Küstenstadt Yeosu können sich vom 12.05. bis 12.08.2012 von der Küste bis zum Meeresgrund auf virtuelle Tauchfahrt begeben. Im Deutschen Pavillon sind alle Sanitäranlagen mit Dornbracht Armaturen ausgestattet. Hier wurde sich bewusst für Tara entscheiden, da die Bedienung des Klassiker für alle Nationen selbsterklärend ist.

Yeosu, Südkorea Juni Messen Culture Projects 2012
31.05.2012

Arch+ feat. 12 in München

Arch+

Die 12. Veranstaltung der Arch+ features in der Technischen Universität München hatte am 7. Mai das Berliner Studio realities:united der Architekten Tim und Jan Edler zu Gast. Moderiert wurde die Veranstaltung von Architekturtheoretiker Andreas Ruby. Themen waren u.a. das zeitgenössische, intersubjektive Verständnis von Autorenschaft und die Frage, welche Möglichkeiten und Grenzen die neuen Aktions- und Bedeutungsräume in der Architektur haben.
Die Arch+ features Reihe wird u.a. von Dornbracht gefördert.

München, Deutschland Mai Veranstaltungen Culture Projects 2012
24.05.2012

Plan A – Veranstaltung Digital Play

Plan A - Digital Play

Am 3. Mai fand mit Digital Play in der Technischen Universität München die letzte Veranstaltung der insgesamt 4-teiligen Reihe im Rahmen des Projektes "Digital Utopia" statt. "Digital Play" war jungen Architekten und Designern gewidmet, die sich auf spielerische Weise mit adaptiver Architektur, Rauminstallationen und multisensorischen Objekten auseinander gesetzt haben. Die begleitende Publikation „Digital Utopia – Über dynamische Architekturen, digitale Sinnlichkeit und Räume von morgen“ erscheint im Mai 2012 im Verlag der Akademie der Künste, Berlin.
Gefördert wurde die Veranstaltung u.a. von Dornbracht.

München, Deutschland Mai Veranstaltungen Culture Projects 2012
17.05.2012

Dornbracht auf der ICFF in New York, USA

Vom 19. bis zum 22. Mai 2012 präsentiert Dornbracht auf der ICFF (International Contemporary Furniture Fair – jährliche internationale Messe für Interior Design) in New York (USA) seine Neuheiten. Highlight ist die neue Serie SELV.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Jacob K. Javits Convention Center (11th Avenue at 38th Street), Stand 1748.

New York, USA Mai Messen Unternehmen 2012
04.05.2012

Einladung: Arch+ Features 12, München

Am 7. Mai 2012 findet an der Technischen Universität München die zwölfte Veranstaltung der Arch+ features statt. Die Architekten Jan & Tim Edler vom Büro realities:united, bekannt durch die Medienfassade am Potsdamer Platz, werden im Gespräch mit dem Philosophen und ehemaligen Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin aktuelle Arbeiten vorstellen und insbesondere der Frage der Autorenschaft in der Architektur nachgehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Die Arch+ features Reihe wird u.a. von Dornbracht gefördert.

München, Deutschland Mai Veranstaltungen Culture Projects 2012
23.04.2012

Ideen gefragt – Wettbewerb zur Hannover Messe 2012

Auch in diesem Jahr ist Dornbracht auf der Hannover Messe am Stand des VDI vertreten. Gezeigt wird u.a. die Vertical Shower Anwendung der Ambiance Tuning Technique.
Eine der Auslassstellen wird allerdings nicht verbaut sein. Und genau hier sind Ihre Ideen gefragt: Wie würde Sie die Auslassstelle gestalten? Schicken Sie uns Ihre Ideen! Die besten Einreichungen werden mit einem Workshop mit Matthias Dornbracht honoriert. Weitere Infos gibt es hier: mehr.

Hannover, Deutschland April Messen Bad 2012
20.04.2012

Rückblick: Trendexperte Stefan Nielsson über die Zukunft des Spa

Im Rahmen der Salone Internazionale del Mobile in Mailand fand am 19. April eine Veranstaltung über die Zukunft des Spa statt. Neben dem schwedischen Trendforscher Stefan Nilsson war auch Andreas Dornbracht zu Gast, um die neue Definition des Duschens, am Beispiel von Ambiance Tuning Technique, vorzustellen.

Mailand, Italien April Veranstaltungen Bad 2012
17.04.2012

Messeauftritte Dornbracht im Überblick

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

• Salone Internazionale del Mobile in Mailand (Italien)
17.-22.04.2012, Mailand, Italien, Halle 24, Stand E07 E11
• IFH in Nürnberg (Deutschland)
18.-21.04.2012, Nürnberg, Deutschland, Halle 5, Stand 207
• Hannover Messe(Deutschland)
23.-27.04.2012, Hannover, Deutschland, Partner beim VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.), Halle 2, Stand D36
• ICFF - International Contemporary Furniture Fair (USA)
19.- 22.05.2012, New York, USA, Stand: 1748

Mehr

• Architect@Work (Niederlande)
12. - 13.09.2012, Rotterdam; Niederlande, Halle: 1, Stand: 26
• Monaco Yacht Show (Monaco)
19.- 22.09.2012, Port Hercules, Monaco
• Cersaie(Italien)
25. - 29.09.2012 , Bologna, Italien
• Wohndesign (Österreich)
10. -14.10 2012, Wien, Österreich

Weniger

Iserlohn, Deutschland April Messen Unternehmen 2012
11.04.2012

Ausstellungstipp: Rudolf Stingel in der Wiener Secession

Rudolf Stingel hat mit seinem künstlerischen Schaffen viel dafür getan, die Aura des White Cube aufzubrechen. Er hinterfragt die Definition des Tafelbildes und kehrt das Verhältnis von Räumen und Malerei um. In der Reihe der Dornbracht Installation Projects entstand 2010 die Ausstellung Rudolf Stingel LIVE in der Neuen Nationalgalerie Berlin. (mehr)
In der Wiener Secession kehrt Rudolf Stingel aktuell in den White Cube zurück und inszeniert drei Werke im Hauptraum des Gebäudes. 23. Februar 2012 – 15. April 2012, Secession, Friedrichstraße 12, Wien, www.secession.at

Wien, Österreich April Veranstaltungen Culture Projects 2012
28.03.2012

Michel Majerus: If we are dead, so it is: 16. März bis 20. Mai 2012 in Stuttgart

Die temporäre Großskulptur präsentiert eine 42 Meter lange und zehn Meter breite Skater-Rampe, die als Bildträger für die Arbeit des 2002 jung verstorbenen Künstlers dient. Sie wird in direkter Nähe zum Museum neun Wochen lang zu sehen und zu erleben sein. In Stuttgart wird die benutzbare Skulptur erstmals im öffentlichen Raum präsentiert. Majerus selbst war es wichtig, Menschen auch außerhalb des Museums anzusprechen.
Dornbracht präsentierte die Arbeit von Michel Majerius bereits im Jahr 2000 als erstes Dornbracht Installation Project mit dem Kölnischen Kunstverein: mehr.

Stuttgart, Deutschland März Meldungen Culture Projects 2012
07.03.2012

Dornbracht auf der SHK 2012 in Essen

Vom 07. bis zum 10. März 2012 präsentiert Dornbracht auf der SHK (Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien) in Essen seine Neuheiten. Ein Highlight ist SELV.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 302 in Halle 11.

Essen, Deutschland März Messen Bad 2012
05.02.2012

Dornbracht-Auszubildende lernen die Lebens- und Arbeitswelt in Südkorea hautnah kennen

Am 09.02.2012 starten zwei Dornbracht Auszubildende in ein ganz besonderes Praktikum. Zwei Wochen lang werden sie in Gwangju, Südkorea, einen Eindruck vom dortigen Arbeits- und Alltagsleben bekommen können. Sie und Ihre Mitschüler aus dem Bereich Mechatronik am Iserlohner Theodor Reuter Berufskolleg sollen nicht nur Einblicke bekommen, sondern selbst an Projekten arbeiten. Damit treten die jungen Leute aus Iserlohn den Gegenbesuch in Südkorea an. Im vergangenen Herbst hatte sich eine Klasse aus Gwangju hier ein Bild davon gemacht, wie beispielsweise in der Firma Dornbracht gearbeitet und ausgebildet wird.

Iserlohn, Deutschland Februar Meldungen Unternehmen 2012
02.02.2012

Dornbracht veröffentlicht APP für iPhone und iPad

Dornbracht APP

Seit Anfang Januar ist Dornbracht mit einer eigenen APP für iPhone und iPad im Apple Store vertreten. Die Dornbracht-App gewährt Ihnen jederzeit einen kostenlosen Überblick über Produkte, Projekte und Referenzen des Unternehmens Dornbracht – ein Tool für Architekten und Fachplaner, aber auch für alle anderen Interessierten.

Iserlohn, Deutschland Februar Meldungen Unternehmen 2012
09.01.2012

Horizontal Shower

Dornbracht präsentiert die Erweiterung der zukunftsweisenden Duschtechnologie Ambiance Tuning Technique um eine neue Anwendung: die Horizontaldusche. Im Horizontal ShowerATT lässt sich das Duschen erstmals im Liegen genießen. Damit erweitert Dornbracht das vertikale Duscherlebnis um die Horizontale. Mit dieser Anwendung setzt Dornbracht erneut einen Trend im Duschbereich.

Iserlohn, Deutschland Januar Meldungen Bad 2012
08.01.2012

imm/Living Interiors

Connected Comfort – Home Automation for the Senses
Unter diesem Titel stellen die Projektpartner Dornbracht, Gira und Revox anlässlich der Internationalen Möbelmesse (imm) 2012 in Köln auf der Sonderschau “Living Interiors” ein emotionales Erlebnis für die Sinne vor. Erfahren Sie in Halle 4.2 auf der imm (16. bis 22.01.2012) wie Entspannung und Wellness auf höchstem Niveau bei einfacher Inszenierung realisiert werden kann.

Köln, Deutschland Januar Veranstaltungen Bad 2012
03.01.2012

Neues Trainingsmodul in Iserlohn

Das neue Trainingsmodul am Dornbracht Standort Iserlohn besticht einerseits durch seine gelungene Produktinszenierung und andererseits durch seinen Werkstattcharakter. Auf 720 m2 können ab sofort sowohl die aktuellen Dornbracht Produkte gezeigt als auch Schulungen für Händler, Installateure und Architekten durchgeführt werden.

Iserlohn, Deutschland Januar Meldungen Unternehmen 2012
01.01.2012

Tomás Saraceno "Cloud Cities" im Hamburger Bahnhof

Zum achten Mal initiiert Dornbracht die "Dornbracht Installation Projects". Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof zeigt noch bis zum 19. Februar 2012 die Installation "Cloud Cities" des argentinischen Künstlers Tomás Saraceno (*1973). Die Ausstellung wurde aufgrund der großen Nachfrage um einen guten Monat verlängert.

Mehr

Spinnennetze, Astrophysik und legendäre Visionäre wie Buckminster Fuller sind nur einige der Inspirationsquellen des Künstlers Tomás Saraceno. Seine Werke, die als organische Raumgeflechte mal von Pflanzen bewohnt werden, mal nur von schwarzen Seilnetzen gehalten im Raum schweben, nennt er "Biosphären". Ausgangspunkt der Arbeiten des Künstlers, der zunächst Architektur studierte, ist das Interesse an unserer aktuellen und zukünftigen Lebensumwelt und der Gesellschaft.

Weniger

Berlin, Deutschland Januar Veranstaltungen Culture Projects 2012