1 / 1

Die in der Dornbracht-Edges-Reihe realisierten Projekte bewegen sich an der Schnittstelle von Architektur, Design und Kunst. Internationale Designer und Architekten erdenken Visionen und Utopien zu den sich wandelnden Lebensbereichen Bad und Küche.
Zu den Akteuren der Reihe gehören bis heute zum Beispiel David Adjaye, Edward Barber, Jay Osgerby, Torsten Neeland, Claudio Silvestrin, Matali Crasset, Mike Meiré und die ETH Zürich. Die Dornbracht-Edges-Reihe produziert radikal neue Gedanken, die nicht selten in Dornbracht Produktinnovationen einfließen.