1 / 2

2 / 2

Elektronik Avantgarde.

Eine interdisziplinäre Begegnung von Computer-Animationskunst und elektronischer Musik. Statements 04 führte in Berlin 2000 den Multimedia- und Animationskünstler Yves Netzhammer und die Elektro-Musiker Opiate, Mouse on Mars und To Rococo Rot zusammen.
Der Schweizer Netzhammer konfrontiert in seiner Arbeit das Natürliche mit den mitleidslosen Formen des technologischen Fortschritts. Die computeranimierten Arbeiten Netzhammers liefen auf 28 Monitoren. Opiate, Mouse on Mars und To Rococo Rot spielten ihre eigens für Statements 4 angelegten Kompositionen. Die Live-Performance wurde dokumentiert und bildete an den Folgetagen den Soundtrack für die Arbeiten von Yves Netzhammer.
Zur Ausstellung erschien ein umfassender Katalog inklusive CD und CD-ROM.

Documentation