1 / 1

Reflektion und Rückbesinnung.

Mit Rita Ackermann und Nicola Tyson präsentierte Statements 06 zwei eindrucksvolle zeitgenössische Malerinnen, mit Mark Borthwick einen der interessantesten Avantgarde-Modefotografen der Gegenwart. Ihre Interpretationen des Bades als Raum kultureller Inszenierungen hätten nicht unterschiedlicher ausfallen können.
Statements 06 wurde erstmalig in den Räumen der ehemaligen Yves Saint Laurent Boutique in Soho im Rahmen der New Yorker International Furniture Fair ICFF gezeigt. In Deutschland war die Ausstellung anschließend auf der ART Cologne 2002 zu sehen.
Statements 06 wurde in drei separaten Kunstbüchern dokumentiert. Mit Essays von Bernadette van-Huy, der Initiatorin des Künstlerkollektivs Bernadette Corporation.

Documentation