Stimulation energy

Culture-driven innovations

Inspiration und Impulse für Menschen, Marke und Produkte durch den Austausch mit Künstlern und Kreativen. Wie entstehen Innovationen? Auf dem Reißbrett möglicherweise, in Think Tanks, in Forschungsgruppen. Oder auch in Form eines genialen Einfalls. Wir sind davon überzeugt, dass darüber hinaus die direkte und intensive Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur zu Neuem führt. Zu neuen Gedanken, Sichtweisen, Wegen, Strategien. Seit 1996 initiieren wir eigene Projekte und unterstützen ausgewählte Ausstellungen – ursprünglich, um die Idee einer „Kultur im Bad“ zu vertiefen, ihr Komplexität und Inhalte zu geben. Als Initiator entwickeln wir eigene Projektreihen, in denen Künstler, Musiker, Designer und Architekten auf der Grundlage von Fragestellungen im Kontext der Marke Dornbracht agieren. Hierzu gehören die Statements, Performances, Edges und Conversations. Als kontinuierlicher Förderer von Künstlern, Ausstellungen und Museen folgt Dornbracht darüber hinaus seiner Überzeugung, dass Unternehmen eine übergeordnete gesellschaftliche Verantwortung haben. Dies wird durch die Installation Projects und Sponsorships dokumentiert.
Entstanden ist ein kontinuierlicher Austausch zwischen Künstlern, Musikern, Architekten, Designern und dem Unternehmen. Für uns eine Chance, die Welt mit anderen Augen zu sehen, neue Energie aufzunehmen. Vereinfacht ausgedrückt: Kunst und Kultur als eine Art externes Forschungslabor. Das Ergebnis: Heute steht die Marke Dornbracht für Wissen, Ideen und Inspirationen rund um das Element Wasser. Die Bereiche Architektur, Lifestyle, Design, Technologie und Kultur bilden dabei das Fundament.

Stimulation energy

Culture-driven innovations

Inspiration und Impulse für Menschen, Marke und Produkte durch den Austausch mit Künstlern und Kreativen. Wie entstehen Innovationen? Auf dem Reißbrett möglicherweise, in Think Tanks, in Forschungsgruppen. Oder auch in Form eines genialen Einfalls. Wir sind davon überzeugt, dass darüber hinaus die direkte und intensive Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur zu Neuem führt. Zu neuen Gedanken, Sichtweisen, Wegen, Strategien. Seit 1996 initiieren wir eigene Projekte und unterstützen ausgewählte Ausstellungen – ursprünglich, um die Idee einer „Kultur im Bad“ zu vertiefen, ihr Komplexität und Inhalte zu geben. Als Initiator entwickeln wir eigene Projektreihen, in denen Künstler, Musiker, Designer und Architekten auf der Grundlage von Fragestellungen im Kontext der Marke Dornbracht agieren. Hierzu gehören die Statements, Performances, Edges und Conversations. Als kontinuierlicher Förderer von Künstlern, Ausstellungen und Museen folgt Dornbracht darüber hinaus seiner Überzeugung, dass Unternehmen eine übergeordnete gesellschaftliche Verantwortung haben. Dies wird durch die Installation Projects und Sponsorships dokumentiert.
Entstanden ist ein kontinuierlicher Austausch zwischen Künstlern, Musikern, Architekten, Designern und dem Unternehmen. Für uns eine Chance, die Welt mit anderen Augen zu sehen, neue Energie aufzunehmen. Vereinfacht ausgedrückt: Kunst und Kultur als eine Art externes Forschungslabor. Das Ergebnis: Heute steht die Marke Dornbracht für Wissen, Ideen und Inspirationen rund um das Element Wasser. Die Bereiche Architektur, Lifestyle, Design, Technologie und Kultur bilden dabei das Fundament.