The planned bathroom.

Das modulare System Symetrics eröffnet Architekten und Planern neue Perspektiven in der Raumplanung. Symetrics besteht aus einer Vielzahl von Einzelmodulen für den gesamten Badbereich, die auf ein festgelegtes Rastermaß zugeschnitten sind. Innerhalb dieses Rasters können die Module frei angeordnet und kombiniert werden. Durch die klare Trennung von Ausläufen und Steuerungen wird das gesamte Erscheinungsbild des Bades über die Anordnung der Module neu definiert.

Die Planungsgrundlage bildet ein Raster aus senkrechten und waagerechten Bezugslinien. Dieses Raster ist auch die Maßvorgabe für die einzelnen Symetrics Module, die auf der Grundeinheit 60 x 60 mm basieren.

Produktdesign: Sieger Design

Auszeichnungen:

  • Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber, Rat für Formgebung
  • Good Design Award, The Chicago Athenaeum, USA
  • iF product design award, International Forum Design, Hannover


Mehr

Das Symetrics Modulsystem verbindet ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit mit einem Maximum an Planungssicherheit, so lassen sich nicht nur architektonisch ansprechende Lösungen erzielen. Bereits im Vorfeld können Kundenwünsche optimal berücksichtigt und bedienungsfreundliche, funktionale Lösungen angeboten werden.

Mit Symetrics vollzieht Dornbracht eine klare Trennung zwischen Steuerungen, wie beispielsweise Ventilen und Thermostaten sowie von Wasser-Auslassstellen, wie Ausläufen und Brausen. So sind für jeden Anwendungsbereich vielfältige Kombinationen möglich. Für die verschiedenen Auslassstellen können unterschiedliche Steuerungsmodule eingesetzt werden.

Weniger

Symetrics-Planning_Guide

Symetrics Planning Guide

(DE/NL/FR)

Download

Dornbracht Bathroom

(D/NL/F)

Download in den Warenkorb
Dornbracht Produktinformation Bad

Dornbracht Bathroom Produktinformation

(D/NL/F)

Download in den Warenkorb