Salone del Mobile 2018

Wir freuen uns, Sie auf dem Salone del Mobile zu sehen!

Schön, dass Sie zum Salone del Mobile – dem Weltleitevent im Interior Design Bereich – kommen werden. Die Dornbracht Group mit ihren Marken Dornbracht und Alape wird auch dieses Jahr neue Maßstäbe setzen. Lassen Sie sich begeistern! 

Das erwartet Sie auf dem Salone del Mobile 2018:

Dornbracht | FTK Technology for the Kitchen 
Halle 9 Stand B09/C10
 
Auf der diesjährigen FTK präsentiert Dornbracht Connected Kitchen. Die digitale Produktlösung bietet eine Vielzahl individueller Vorteile für die Küche von heute: Die kleinen Aufgaben des Alltags wie das Befüllen von Kochtöpfen mit Wasser oder das sanfte Abspülen frischer Lebensmittel können digital kontrolliert werden. Hauptinnovation ist in diesem Fall die Sprachsteuerung, ermöglicht durch den Einsatz der Smart-Home-Plattform digitalSTROM. Wie alle digitalen Produkte von Dornbracht verfügt auch Connected Kitchen über eine offene IP-Schnittstelle. Sobald diese mit der Smart-Home-Plattform verbunden wird, können ohne weitere Installation Assistenten wie Google Home oder Amazon Alexa verwendet werden. Schauen Sie vorbei und erleben Sie an unserem Messestand Live-Cooking
 
Dornbracht |  International Bathroom Exhibition 2018 
Halle 24 Stand G 11 G 19
 
Dornbracht nimmt den Erlebnisgedanken von LifeSpa auf und präsentiert eine innovative Spa-Anwendung die in Zeiten von Beschleunigung eine Antwort auf die wachsende Sehnsucht nach Balance und Lebensenergie bietet. Des Weiteren präsentiert Dornbracht eine neue Farbkollektion für die Armaturenserie Vaia – bestehend aus den Oberflächen Dark Platinum matt, Dark Bronze matt und Dark Brass matt. Die neuen Oberflächen sind charakterisiert durch ihre dunklen, seidenmatten Töne und den leichten Bürstenstrich. Warm, weich und erdend verkörpern sie dabei Ursprünglichkeit und Behaglichkeit.
 
Alape |  International Bathroom Exhibition 2018 
Halle 24 STAND G 11 G 19 
 
Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren die klaren geometrischen Formen der Waschbecken in den Vordergrund gerückt hat, wird der Hauptfokus nun verstärkt auf das Thema Oberflächen gelegt. Unter dem Motto „Shaping Surfaces“ fokussiert sich die Goslarer Manufaktur auf den elementarsten Teil seiner Produkte. Alape ruft mit der Erweiterung des Oberflächen-Angebots ein neues Zeitalter von ausdrucksstarken Oberflächen aus – was mit „Bicolor“ und „Metallic Dark Iron“ begann, wird nun fortgeführt. Zum Salone del Mobile in Mailand lanciert Alape nun die neuen Oberflächenversionen mit einer matten und neuartig pudrigen Haptik unter der Bezeichnung „Terra“ und Oberflächen mit Farbnuancen- und Verläufen, die durch das gläserne Erscheinungsbild auffallen – „Aqua“. Mit dieser Ausweitung des Portfolios tritt eine zusätzliche Dimension in Erscheinung. Fortan fließen auch Materialität, Farbe und Haptik dieser neuen Glasuren in die Gestaltung hochwertiger Räume ein. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, harmonische Akzente im Raumkontext der verschiedenen Stilwelten zu setzen. Die neuen Oberflächen unterstützen Alapes Anspruch als Oberflächenspezialist und Innovationstreiber.  

 

Wir freuen uns, Sie auf dem Salone begrüßen zu dürfen!