Press kit: Architect @ Work 2016
Dornbracht CL.1 – Sharpen your senses: Ein Spiel mit Formen, Materialien und Strukturen
CL.1 Designarmatur Dornbracht
Das Wichtigste in Kürze:

Die Neuheit: Armaturenserie CL.1
Die Besonderheit: Dynamisch-sportive Formensprache, neue Strukturgriffe und innovatives Strahlbild
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Lieferfähig: II. Quartal 2015



Iserlohn.
Mit CL.1 stellt Dornbracht ein filigranes, neues Armaturenprogramm für das Bad vor, das konsequent harte und weiche Konturen kombiniert und sich dabei elegant in die Höhe streckt. Die progressive Formensprache markiert den Beginn einer neuen Dekade im Dornbracht-Produktdesign – dynamisch, elegant, sportiv. Eine weitere Besonderheit von CL.1 sind die neuen Strukturgriffe sowie ein innovatives Strahlbild, das sich unter anderem durch einen sparsamen Wasserverbrauch auszeichnet.

Taktiles Spiel. Neue Strukturgriffe schärfen die Sinne
Mit CL.1 setzt Dornbracht nicht nur im Design, sondern auch in der Oberflächengestaltung neue Maßstäbe. Die Griffe der Armatur sind optional mit zwei unterschiedlichen Relief-Strukturen erhältlich, die ihnen eine sinnliche, unverwechselbare Optik und Haptik verleihen. So kommen sie nicht nur der wachsenden Sehnsucht nach spürbarer Materialität nach, sondern bieten zugleich eine zeitgemäße Antwort auf den Megatrend Individualisierung: Erhältlich in unterschiedlichen Ausführungen – wahlweise glatt oder mit Struktur – eröffnen die neuen Griffvarianten zusätzliche Möglichkeiten der persönlichen Gestaltung im Bad.

Dornbracht CL.1: besondere Strahlart am Waschtisch
Durch eine neue Strahlart trägt CL.1 auch einer nachhaltigen Lebensweise Rechnung: Ein eigens entwickeltes Sprayface umspült die Hände mit 40 weichen Einzelstrahlen auf besonders sanfte Weise – und zeichnet sich dabei mit einem Durchfluss von nur 3,9 Litern pro Minute durch einen sparsamen Wasserverbrauch aus.

Individuelle Kombinierbarkeit
CL.1 markiert einen Neubeginn, der auch in der Namensgebung bereits zum Ausdruck kommt:
Die Abkürzung „CL“ steht für den aktuellen Dornbracht-Markenclaim „Culturing Life“, die Zahl 1 für das erste Produktdesign, das im Rahmen dieser neuen Markenprogrammatik entstanden ist.

Die Serie ist in den galvanischen Oberflächen Chrom und Platin matt erhältlich und umfasst ein breites Programm an Armaturen sowie Accessoires für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Dusche, Wanne und Bidet. Dieses lässt sich auch mit Produkten anderer Serien kombinieren und kann so optimal auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden – beispielsweise durch Integration einer herausziehbaren Handbrause am Waschtisch, die durch ihren besonders breiten und sanften Wasserstrahl die Haarwäsche erleichtert. Darüber hinaus können Auslassstellen und Bedienelemente flexibel angeordnet werden, woraus sich weitere Möglichkeiten der individuellen Gestaltung ergeben. Besonderen Komfort bietet die Steuerung über die Dornbracht Smart Tools. Mit diesen digitalen Bedienelementen lassen sich Temperatur und Wassermenge exakt steuern sowie nützliche Voreinstellungen und individualisierte Szenarien auf Knopfdruck abrufen.

Mehr Weniger
In Pressemappe enthaltene Bilder
CL.1 Designarmatur Dornbracht
01_CL-1-Dornbracht Dornbracht CL.1 – Sharpen your senses. Ein Spiel mit Formen, Materialien und Strukturen. Das Bad als sinnliche, dreidimensionale Collage unterschiedlicher Formen, Farben und Texturen. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
02_CL-1-Dornbracht Die progressive Formensprache der neuen Armatur CL.1 (im Bild: Waschtisch-Dreilochbatterie) markiert den Beginn einer neuen Dekade im Dornbracht-Produktdesign – dynamisch, elegant, sportiv. Die Griffe der Armatur sind optional mit zwei unterschiedlichen Relief-Strukturen erhältlich, die ihnen eine sinnliche, unverwechselbare Optik und Haptik verleihen. Ein eigens entwickeltes Sprayface umspült die Hände am Waschtisch mit 40 weichen Einzelstrahlen. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
03_CL-1-Dornbracht Die progressive Formensprache der neuen Armatur CL.1 (im Bild: Waschtisch-Dreilochbatterie) markiert den Beginn einer neuen Dekade im Dornbracht-Produktdesign – dynamisch, elegant, sportiv. Die Griffe der Armatur sind optional mit zwei unterschiedlichen Relief-Strukturen erhältlich, die ihnen eine sinnliche, unverwechselbare Optik und Haptik verleihen. Ein eigens entwickeltes Sprayface umspült die Hände am Waschtisch mit 40 weichen Einzelstrahlen. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
04_CL-1-Dornbracht Auch als Waschtisch-Einhandbatterie ist die neue progressive Formensprache unverkennbar umgesetzt.
In der Dusche garantiert die Kombination von CL.1 mit den Dornbracht Smart Tools Ästhetik und Komfort auf höchstem Niveau. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht

CL.1 Designarmatur Dornbracht
05_CL-1-Dornbracht Neben der herkömmlichen mechanischen Bedienung können die Auslassstellen auch besonders komfortabel über die Dornbracht Smart Tools gesteuert werden. Mit den digitalen Bedienelementen lassen sich Temperatur und Wassermenge exakt einstellen und individuelle Szenarien auf Knopfdruck abrufen.
CL.1 lässt sich zudem mit Produkten anderer Serien kombinieren – so erleichtert beispielsweise eine herausziehbare Handbrause die Haarwäsche am Waschtisch. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
06_CL-1-Dornbracht Badgestaltung ganz nach den eigenen Bedürfnissen: CL.1 kann auch mit Produkten anderer Serien kombiniert werden (im Bild: Griffe von Dornbracht Deque). Auslassstellen und Bedienelemente können dabei flexibel angeordnet werden und machen so eine individuelle Planung möglich. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
07_CL-1-Dornbracht Für den Waschtisch ist CL.1 sowohl als Dreiloch-Batterie wie auch als Einhebelmischer für den Wandeinbau erhältlich. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten ergeben sich aus den innovativen Strukturgriffen: Diese sind in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und verleihen der Armatur eine sinnliche Haptik. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
08_CL-1-Dornbracht CL.1 als Wannen-Vierlochbatterie mit Stabhandbrause. Die elegante Serie fügt sich perfekt in ein modernes, reduziertes Badambiente. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
09_CL-1-Dornbracht Design. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
10_CL-1-Dornbracht Strukturgriffe. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
11_CL-1-Dornbracht Strukturgriffe. Produktkonzept und -design: Sieger Design, Creative Direction: Mike Meiré, Fotos: Thomas Popinger, Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
12_CL-1-Dornbracht CL.1 Waschtisch-Einhandbatterie. Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
13_CL-1-Dornbracht CL.1 Waschtisch-Dreilochbatterie mit Griffvarianten. Copyrights: Dornbracht
CL.1 Designarmatur Dornbracht
14_CL-1-Dornbracht CL.1 Waschtisch-Wandbatterie mit Griffvarianten. Copyrights: Dornbracht
„Accentuate your bathroom“: Die neue Armaturenserie Lissé von Dornbracht
Neuheit Bad Dornbracht 2016 Lissé Waschtisch Einhebelmischer Armatur
Das Wichtigste in Kürze:

Die Neuheit: Badarmaturenserie Lissé
Die Besonderheit: Premium-Designarmatur im Einstiegspreissegment / charakteristisches Hebeldesign
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Lieferfähig: Juli 2016

 

 

Iserlohn, März/April 2016
Mit der neuen Serie Lissé bietet Dornbracht eine Premium-Designarmatur im Einstiegspreissegment für eine ebenso qualitäts- wie budgetbewusste Zielgruppe. Durch ihre innovative Ästhetik setzt Lissé einen Akzent im Bad – und lädt so dazu ein, das gesamte Interieur mit einfachen Mitteln aufzuwerten und sich etwas Besonderes zu gönnen: eine „echte Dornbracht“.

Das Design – hybride Formensprache


Lissé überzeugt mit einer Formensprache voll spannender Kontraste: Klare geometrische Grundformen und exakte Radien treffen auf geschwungene Konturen, großzügige Flächen auf schmale Kanten. Der nach oben geneigte, konisch zulaufende Hebel der Armatur hebt sich spielerisch von ihrem streng zylindrischen Grundkörper und dem flachen Auslauf ab. Die schwarze Abdeckhaube unterhalb des Hebels setzt in Kombination mit der Chromoberfläche einen weiteren Akzent.

Hoher Bedienkomfort


Die filigrane Formensprache der Serie wird durch einen besonderen Bedienmechanismus unterstrichen, der mit einer geschmeidigen, fließenden Hebelbewegung für hohen Bedienkomfort sorgt. Dies spiegelt sich auch im Namen der Armatur wieder: Der Name Lissé (frz. „lissé“ = „geglättet“) verweist zum einen auf die „weiche“ Bedienung des Hebels, zum anderen greift er die L-Form des Armaturenkörpers auf. Der „Accent aigu“ (´) auf dem é zitiert das charakteristische, nach oben geneigte Hebeldesign.

Lissé – das Produktprogramm


Die Armaturenserie Lissé ist in den Ausführungen Chrom und Platin matt erhältlich und umfasst rund 25 Produkte für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Bidet, Dusche und Wanne. Eine Besonderheit ist der Einhebelmischer für den Waschtisch, der optional in einer speziellen, wassersparenden Variante erhältlich ist. Mit 21 feinen Einzelstrahlen wird dabei die standardmäßige Durchflussmenge von 5,3 Litern auf 3,8 Liter pro Minute reduziert.

Eine „echte Dornbracht“


Lissé ergänzt das Portfolio der Marke im Einstiegspreissegment und bietet zugleich alle Vorteile einer „echten Dornbracht“: Wie alle Armaturen des Premiumherstellers steht auch Lissé für perfekte Verarbeitung und Qualität „Made in Germany“. Ihre Formensprache beruht auf den fünf Designprinzipien, die das gesamte Produktportfolio von Dornbracht kennzeichnen: Proportionalität, Präzision, Progressivität, Persönlichkeit und Performance. Diese bilden die Grundlage einer nachhaltigen Ästhetik, die sich nicht am Zeitgeschmack, sondern an universellen Gestaltungsprinzipien wie dem Goldenen Schnitt orientiert.



Mehr Weniger
In Pressemappe enthaltene Bilder
Neuheit Bad Dornbracht 2016 Lissé Waschtisch Einhebelmischer Armatur
01_Dornbracht_Lissé Die neue Armaturenserie Lissé von Dornbracht zeichnet sich durch eine filigrane Formensprache sowie ein markantes Hebeldesign mit innovativem Bedienmechanismus aus: In einer geschmeidigen Bewegung gleitet der nach oben geneigte Hebel zurück und sorgt so für hohen Bedienkomfort.

Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht

Neuheit Bad Dornbracht 2016 Lissé Waschtisch Einhebelmischer Armatur Aufsicht
02_Dornbracht_Lissé Lissé überzeugt mit einem Design voller Kontraste: Klare Formen treffen auf geschwungene Konturen, großzügige Flächen auf schmale Kanten.

Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Neuheit Bad Dornbracht 2016 Lissé Waschtisch Wand Armatur
03a_Dornbracht_Lissé Lissé umfasst rund 25 Armaturen und Accessoires für alle Anwendungsbereiche im Bad, wie beispielsweise eine Wandvariante für den Waschtisch in Kombination mit einer Regenbrause und Stabhandbrause für die Dusche. Dabei greifen selbst die Rosetten mit ihrer weichen abgerundeten Formensprache das für Lissé charakteristische Design auf.

Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Neuheit Bad Dornbracht 2016 Lissé Waschtisch Wand Armatur close
03b_Dornbracht_Lissé Lissé umfasst rund 25 Armaturen und Accessoires für alle Anwendungsbereiche im Bad, wie beispielsweise eine Wandvariante für den Waschtisch in Kombination mit einer Regenbrause und Stabhandbrause für die Dusche. Dabei greifen selbst die Rosetten mit ihrer weichen abgerundeten Formensprache das für Lissé charakteristische Design auf.

Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Dornbracht Lissé
04_Dornbracht_Lissé Lissé Waschtisch-Einhandbatterie

Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Supernova: Dornbracht stellt Programmerweiterung der Serie vor
Dornbracht, Supernova, Waschtisch-Einhandbatterie, Programmerweiterung, SHK 2016
Das Wichtigste in Kürze:

Die Neuheit: Ergänzung der Serie Supernova um neuen Waschtisch-Einhebelmischer
Die Besonderheit: Verfeinerte Formensprache und seitlicher Hebel für mehr Bedienkomfort
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Lieferfähig: April 2016


Mit der Einführung eines neuen Waschtisch-Einhebelmischers erweitert Dornbracht die erfolgreiche

Serie Supernova. Eine verfeinerte Formensprache sowie ein filigraner, seitlich angebrachter Hebel
unterstreichen die skulpturale Eleganz der Armatur.

Die 2009 eingeführte Serie Supernova ist eine Armatur von hoher skulpturaler Qualität: Mit ihren zahlreichen Facetten und polygonalen Flächen erinnert sie an einen präzise gearbeiteten Kristall, der das Licht und die Objekte in seiner Umgebung immer wieder auf neue Weise reflektiert.

Verfeinerte Formensprache, erhöhter Bedienkomfort
Der neue Waschtisch-Einhebelmischer betont die markante Geometrie und Eleganz der Serie. Indem der Körper verfeinert und der Hebel seitlich platziert wurde, erscheint die Armatur nun noch filigraner und bietet zudem erhöhten Bedienkomfort. Der neue Einhebelmischer ist mit oder ohne Ablaufgarnitur erhältlich.

Dornbracht Supernova: Serienumfang
Das Produktprogramm der Serie Supernova umfasst insgesamt mehr als 60 Produkte. Neben Einhebelmischern und Dreilocharmaturen zählen dazu auch zwei Schwallausläufe für die Wand- und Standmontage. Eine umfangreiche Auswahl an Accessoires rundet das Angebot ab. Die Programmergänzung ist ebenso wie die gesamte Serie Supernova in den Oberflächen Chrom und Champagner verfügbar.

Ausgezeichnetes Armaturendesign
Die von Sieger Design gestaltete Supernova wurde mit dem „Good Design Award“ (2009) und dem „iF product design award“ (2010) ausgezeichnet. Mit ihrer futuristischen, extravaganten Erscheinung setzt sie in hochwertigen Privatbädern ebenso wie in luxuriösen Hotels einen besonderen Akzent.


Mehr Weniger
In Pressemappe enthaltene Bilder
Dornbracht, Supernova, Waschtisch-Einhandbatterie, Programmerweiterung, SHK 2016
01_Dornbracht_Supernova.jpg Der neue Supernova-Einhebelmischer für den Waschtisch unterstreicht die markante Geometrie der Serie: Der Körper wurde verfeinert und der Hebel für erhöhten Bedienkomfort seitlich platziert.
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Dornbracht, Supernova, Waschtisch-Einhandbatterie, Programmerweiterung, SHK 2016
02_Dornbracht_Supernova.jpg Eine Armatur mit vielen Facetten: Mit ihren polygonalen Flächen erinnert Supernova an einen präzise gearbeiteten Kristall, der das Licht auf immer wieder neue Weise reflektiert. Das futuristische Design der Supernova setzt einen extravaganten Akzent im Bad.
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht
Dornbracht, Supernova, Waschtisch-Einhandbatterie, Programmerweierung, SHK 2016
03_Dornbracht_Supernova.jpg Supernova Waschtisch-Einhandbatterie
Produktkonzept und -design: Sieger Design
Creative Direction: Mike Meiré
Fotos: Thomas Popinger
Copyrights: Dornbracht