Download

Zurück zur Übersicht

Dornbracht auf der Cersaie 2012: 160 Quadratmeter Inspiration.

Iserlohn/Bologna Auf der Fachmesse Cersaie in Bologna (25. – 29.9.2012) präsentiert sich Dornbracht in Halle 35, Stand B79 einem internationalen Fachpublikum mit aktuellen Produktneuheiten und der für die Marke typischen, klar strukturierten Standarchitektur. In insgesamt acht Produkt- und Erlebniszonen zeigt das Unternehmen aus Iserlohn Bad- und Küchenarmaturen, Bad-Accessoires sowie zwei Anwendungen der Ambiance Tuning Technique (ATT) in Funktion. Für Gespräche und einen konstruktiven Austausch lädt Dornbracht seine Gäste in einen separaten Café-Bereich ein. „Wir freuen uns, den internationalen Fachbesuchern auf der Cersaie unsere aktuellen Produktinnovationen präsentieren zu können“, so Geschäftsführer Andreas Dornbracht. „Dazu gehören unter anderem die Serien SELV und DEQUE und insbesondere die auf unserer choreografiefähigen Technologie ATT basierenden Duschlösungen Horizontal und Vertical Shower. Neben den Neuheiten steht zudem eine Design-Ikone im Mittelpunkt der diesjährigen Messepräsenz. Die Armaturenserie Tara, unser Klassiker, feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum.“

Die Cersaie im norditalienischen Bologna ist mit über 1.000 Ausstellern aus fast 140 Ländern eine der weltweit wichtigsten Fachmessen für die Bad- und Keramikbranche. Jedes Jahr werden auf der „Internationalen Fachausstellung für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung“ die neuesten Produkte und Trends gezeigt. Die Cersaie findet 2012 bereits zum 30. Mal statt, mehr als 80.000 Fachbesucher werden erwartet.


Das Dornbracht Messeprogramm im Überblick:

SELV
SELV ist ein modernes neues Produktprogramm, das den zeitgenössischen Wunsch nach einer neuen Ehrlichkeit bedient: Materialität, Funktionalität und Design treten im Raum zurück, in den die Armatur eingefügt wird. Dadurch stellt SELV die individuelle Gestaltungsidee des Anwenders, Architekten oder Interior Designers in den Mittelpunkt.

Horizontal Shower ATT und Vertical Shower ATT in Funktion
Horizontal Shower ATT ist eine neue Anwendung der zukunftsweisenden Duschtechnologie Ambiance Tuning Technique (ATT): eine Dusche im Liegen. Damit erweitert Dornbracht das herkömmliche Duscherlebnis der Vertical Shower um die Horizontale und setzt erneut einen Trend im Duschbereich. Beide Anwendungen kombinieren spezielle Auslassstellen mit unterschiedlichen Strahlarten zu verschiedenen Choreographien. Es stehen drei vorprogrammierte Choreographien zur Auswahl, die in Wassertemperatur, -intensität und -menge variieren, und so wahlweise eine ausgleichende, belebende oder entspannende Wirkung entfalten.

DEQUE
DEQUE zeichnet sich durch eine strenge, auf den flachen, breiten Auslauf reduzierte Formensprache aus. Die neue niedrige, beckennahe Armatur lenkt den Blick auf das für diese Serie Wesentliche: die Darreichungsform des Wassers. Gezeigt werden vier Anwendungen, die Architekten, Planern und Bauherren Inspiration für mögliche Produktinszenierungen liefern.

Gentle Accessoires
Gentle steht für Einfachheit, Leichtigkeit und Dauerhaftigkeit. Das sanfte und natürliche Design begleitet durch den Tag, ohne sich aufzudrängen. Dies gilt auch für die Accessoires. Ihre neue hochwertige Materialkombination aus Chrom und farbigem, mattem Kunststoff spiegelt den Gentle-Claim „Everyday elegance“ wider. Der Kunststoff kann in vier Farben gewählt werden, die die natürliche und unaufdringliche Formensprache der Accessoires noch unterstreichen.

Serienübersicht Bad
Diese Produktzone liefert einen informativen Überblick der Armaturen Gentle, IMO, Tara., Supernova, MEM sowie dem modularen System Symetrics.

Performing Water
Die Programmatik Performing Water steht für die Wasserkompetenz von Dornbracht im Bad, insbesondere für die Vielfalt der Formen, mit denen die Dornbracht-Produkte den Menschen das Wasser darreichen: Wasser in Form von Regen. Wasser als klarer, kraftvoller Schwall. Wasser als großflächiger oder kräftig pulsierender Strahl. Wasser als sanfter Pearlstream mit Einzelstrahlen. Auf der Cersaie werden diese sehr unterschiedlichen Begegnungen mit dem Element Wasser gezeigt.

20 Jahre Tara
Neben den aktuellen Produktneuheiten präsentiert Dornbracht auch einen einzigartigen Klassiker, der in diesem Jahr ein Jubiläum feiert: 20 Jahre Tara – eine Armatur, die wie keine zweite den Ruf von Dornbracht als richtungsweisender Hersteller hochwertiger Armaturen und Accessoires für Bad und Küche geprägt hat. Tara wurde zum Archetypus der modernen Badarmatur und bis heute mit zahlreichen internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Mindestens ebenso oft wurde die Serie weltweit kopiert.


Weitere Details zu den einzelnen Produkten finden Sie in den separaten Produktpressetexten.


Über Dornbracht
Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender, familiengeführter Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires für Bad und Küche. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Produktionstechnologien gewährleisten Manufakturqualität auf höchstem Niveau. Mit dem Anspruch, Innovationsführer der Branche zu sein, treibt Dornbracht den Fortschritt in den Bereichen Technik und Produktion kontinuierlich voran. Dornbracht gewinnt für das Design seiner Produkte regelmäßig internationale Designpreise und zeichnet sich darüber hinaus seit 1996 durch ein nachhaltiges Kulturengagement aus. Seit 2006 erscheint die Publikation „Dornbracht – the SPIRIT of WATER“ in einer Bad- und Küchen-Edition, die das Selbstverständnis von Dornbracht als Unternehmen mit kultureller Relevanz zum Ausdruck bringt und auf das Spektrum der Marke Dornbracht verweist. Einerseits Magazin, andererseits Katalog, dokumentiert die Publikation die Verbindung zwischen Inspiration, Dialog und Innovation, die das Denken und die Arbeit bei Dornbracht auszeichnet.


Weitere Informationen zu Dornbracht und den Dornbracht Produkten sowie den digitalen Pressetext erhalten Sie im Internet unter www.dornbracht.com oder über das Dornbracht Press Office: Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Burcu Güvenc, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln, T. +49(0)221 57770- 507 / -432, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / b.guevenc@meireundmeire.de. Ihr Kontakt bei Dornbracht: Bettina Arzt / Nadine Piepenstock/ Karen Heese-Brenner, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2130 / -2119/ -2118, E-Mail: barzt@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de