Download

Zurück zur Übersicht

Das Wichtigste in Kürze:

Die Serie: IMO
Die Besonderheit: Universelle Armaturenform, individuelle Badgestaltung
Produktdesign: Sieger Design

Mein Leben, mein Bad: Sinnlich feminine Badgestaltung mit IMO



ISERLOHN Dornbracht bietet mit der Armaturenserie IMO Badgestaltung ganz nach dem eigenem Geschmack. Die moderne Formensprache ist universell einsetzbar und fügt sich harmonisch in die persönliche Lebenswelt ein.

Das Leben wird zunehmend individueller. Vorgefertigte Lebensentwürfe sind passé, heute steht das selbstbestimmte Individuum im Vordergrund. Die Vielzahl an neuen Möglichkeiten bietet jedem Einzelnen die Entscheidungsfreiheit, seinen Alltag präzise auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen. Eine wachsende, gesellschaftliche Entwicklung, die längst auch im Bad Einzug hält.

IMO ist die individuelle Antwort darauf. Mit dem hochwertigen Armaturenprogramm von Dornbracht erhält jeder die Option, seinen eigenen Stil auch in der Badwelt auszudrücken. Besonders moderne, stilbewusste Frauen legen Wert auf Individualität, so vielseitig wie ihr Leben selbst. Ob urban mit natürlicher Sinnlichkeit oder souverän und feminin zugleich, das Einrichtungskonzept spiegelt ihre Persönlichkeit wider: Eine freistehende, ovale Badewanne mit wandgebundenen IMO-Armaturen, feine Details mit individuellem Flair wie Wannengriff, Badtuchhalter und Toiletten-Bürstengarnitur. Momente der Entspannung und Urbanität treffen aufeinander, die persönliche, feminine Lebenswelt ist spürbar.

Schon der Name IMO, die Kurzform der englischen Redewendung „In My Opinion“ (zu Deutsch: „Meiner Meinung nach“), betont, dass die individuelle Lebensauffassung der Menschen im Vordergrund steht und die Gestaltung der Serie prägt. Ein universelles Armaturenprogramm, das den eigenen Stil hervorhebt und sich perfekt in die persönliche Lebenswelt einfügt. Das Bad als intimer Ort, der durch die persönliche Note zum Refugium abseits der täglichen Hektik wird.

Basis für das Design von IMO ist die universelle Formensprache, die sich stimmig mit individuellen Interiors kombinieren lässt. Als moderner Formhybrid spielt sie mit geometrischen Konturen und schafft dadurch eine einzigartige Variabilität. „Für IMO wurden die zwei im Bad vorherrschenden Formen kombiniert: ein runder Körper und ein rechtwinkliger Hebel und Auslauf“, so Geschäftsführer Andreas Dornbracht. „Dadurch entsteht eine formale Universalität, die modern, klar und hochwertig wirkt und IMO zu einem Baustein für jede individuelle Badgestaltung macht.“

IMO ist in der Oberfläche Chrom erhältlich.
Produktdesign: Sieger Design

Über Dornbracht
Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender, familiengeführter Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires für Bad und Küche. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Produktionstechnologien gewährleisten Manufakturqualität auf höchstem Niveau. Mit dem Marken-Claim „Culturing Life“ erweitert das Unternehmen sein Fundament aus Design- und Wasserkompetenz: technologischer Fortschritt im Sinne von Vernetzbarkeit und Komfort, und Prävention im Sinne von Gesundheit und Wohlbefinden prägen verstärkt die Markenausrichtung und Produktentwicklung der Zukunft. So gestaltet – kultiviert – Dornbracht das Leben immer wieder neu. Das langjährige Kulturengagement im Rahmen der Culture Projects liefert Dornbracht dafür kontinuierlich neue Impulse und treibt die Innovations- und Technologieführerschaft in den Lebensräumen Bad und Küche voran. Dornbracht ist Teil der Dornbracht Group, die mit Alape zwei Premiumanbieter für Bad und Küche vereint.

Mehr von Dornbracht im Internet:
dornbracht.com - live.dornbracht.com - facebook.de/dornbracht - twitter.com/dornbracht - youtube.com/dornbracht

Dornbracht Press Office:
Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Andrea Ruppert, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln,
T. +49(0)221 57770 -507 / -408, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / a.ruppert@meireundmeire.de
Ihr Kontakt bei Dornbracht: Inga Liesenjohann / Nadine Piepenstock/ Karen Heese-Brenner/ Anke Siebold-Laux, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2169 / -2119/ -2118/-143,
E-Mail: iliesenjohann@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de/ asiebold-laux@dornbracht.de

01_IMO Das Badezimmer einer Frau spiegelt ihre Persönlichkeit wider – die Armatur IMO lässt Freiraum für den ganz
eigenen Stil.
Produktdesign: Sieger Design
Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht
02_IMO Eine freistehende Badewanne verleiht dem Raum Sinnlichkeit. Die hinter der Wand montierten
IMO-Armaturen fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein.
Produktdesign: Sieger Design
Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht
03_IMO Verspielt und frisch – auch in jugendlichen Badezimmern bildet IMO einen charmanten Mix mit dem Interior.
Produktdesign: Sieger Design
Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht
04_IMO Waschtisch-Einhandbatterie
Produktdesign: Sieger Design
Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht
05_IMO Waschtisch-Wand-Einhandbatterie
Produktdesign: Sieger Design
Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht