Download

Zurück zur Übersicht

Dornbracht Programmerweiterung: Zwei neue Water Units für individuelle Ansprüche in der Küche

Iserlohn Dornbracht erweitert mit zwei neuen Einzelbeckenvarianten die anspruchsvollen Nutzungsmöglichkeiten der Water Units in der Küche. Sie ergänzen die hochwertigen, perfekt aufeinander abgestimmten Komplettpakete aus Dornbracht Spülbecken und Armaturen. Für eines der Einzelbecken wurde eine besonders flache Abtropffläche entwickelt, die zum Becken hin leicht geneigt ist  und ein einfaches Ablaufen des Wassers ermöglicht. Ein Ablauf auf der Abtropffläche ist nicht mehr nötig. Diese funktionale Weiterentwicklung schafft ein Höchstmaß an Spielraum und Komfort. Der Einbau erfolgt flächenbündig und verbindet Funktionalität mit minimalistischer Ästhetik. 


Die Programmerweiterung der Water Units umfasst eine weitere Einzelbeckenvariante, die eine angeschlossene Hahnlochbank präsentiert, in der sich Armaturen und Zubehör auch ohne Rosette zu einer formalen Einheit fügen. Durch die erweiterte, gleichmäßige Oberfläche aus Edelstahl entsteht eine stilvoll ausgewogene Optik, die alle Elemente der einzelnen Serien integriert und zu einer geschlossenen Komposition verschmelzen lässt. Vollendet durch die puristisch klare Formensprache entsteht eine funktionale Harmonie auf höchstem Niveau.


Alle Water Units sind handgefertigte Becken aus Edelstahl, die in ihrem spezifischen Design auf die Anforderungen in der Küche abgestimmt sind. Sie werden speziell für die Funktionen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen entwickelt und erschließen mit ihrer massiven Materialität und schlichten Eleganz den Funktionsraum Küche völlig neu.






Weitere Informationen zu Dornbracht und den Dornbracht Produkten sowie den digitalen Pressetext erhalten Sie im Internet unter www.dornbracht.com oder über das Dornbracht Press Office: Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Andrea Ruppert, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln, T. +49(0)221 57770- 507 / -408, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / a.ruppert@meireundmeire.de. Ihr Kontakt bei Dornbracht: Bettina Arzt / Nadine Piepenstock/ Karen Heese-Brenner/
Anke Siebold-Laux, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2130 / -2119/ -2118/-143, E-Mail: barzt@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de/asiebold-laux@dornbracht.de
WaterUnits_01 Zwei neue Einzelbeckenvarianten erweitern die anspruchsvollen Nutzungsmöglichkeiten der Dornbracht Water Units in der Küche. Der Einbau erfolgt flächenbündig und verbindet Funktionalität mit minimalistischer Ästhetik.

Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht
WaterUnits_02 Das neue Einzelbecken mit angeschlossener Hahnlochbank fügt Armatur und Zubehör auch ohne Rosette zu einer formalen Einheit zusammen. Die erweiterte, gleichmäßige Oberfläche aus Edelstahl verschmilzt mit den Dornbracht Armaturserien zu einer geschlossenen Komposition, beispielsweise mit dem neuen Einhelbelmischer Elio.

Fotos: Thomas Popinger
Copyright: Dornbracht