Download

Zurück zur Übersicht

Neues Seminarprogramm von Dornbracht jetzt online

Iserlohn Die Auseinandersetzung mit aktuellen Trends und zukünftigen Möglichkeiten ist wichtig, um sich langfristig erfolgreich am Markt zu behaupten. Als starker Impulsgeber für Fachhandel, Fachhandwerk, Architekten und Planer bietet Dornbracht ab sofort ein neues Seminar- und Trainingsprogramm, um auch seine Partner gut für die Zukunft aufzustellen. Das Angebot umfasst Seminare, die sowohl aktuelle Strömungen in den Lebensräumen Bad und Küche als auch produktspezifische Themen von Dornbracht aufgreifen. Ein besonderer Fokus liegt dieses Jahr auf der zunehmenden Digitalisierung von Bad und Küche – ein zukunftsweisendes Thema, das die Produkt- und Designentwicklung der nächsten Jahre bestimmen wird. Unterstützt wird das Dornbracht Experten-Team dabei durch externe Fachreferenten.

Das Seminarprogramm ist bewusst flexibel gestaltet, damit es kontinuierlich weiterentwickelt und durch neue Angebote und zielgruppenrelevante Themen ergänzt werden kann. Die 1- bis 2-tägigen Seminare werden größtenteils im neuen, 750m² großen Trainingsmodul in Iserlohn durchgeführt. Es besticht sowohl durch seine gelungene Produktinszenierung als auch durch seinen Werkstattcharakter.

Falls Sie mehr über die Seminarinhalte und mögliche neue Themen erfahren möchten, können Sie sich tagesaktuell auf www.dornbracht-professional.com und www.dornbracht.com/training über das komplette Angebot informieren und sich online für eine Schulung anmelden.

Seminar-Schwerpunktthemen 2013

„Private Spa oder „Wie wird ein Bad zum persönlichen Erlebnisraum"
Ziel des 2-tägigen Seminars ist es, grundlegendes Planungswissen im Bereich „Private Spa“ zu vermitteln. Im Fokus stehen die verschiedenen Zonen im Spa, die Wirkung von Wasser-Anwendungen sowie neue Produktlösungen zur Gesundheitsprävention. Darüber hinaus können alle Teilnehmer die positiven Auswirkungen der Duschanwendungen Horizontal und Vertical Shower am eigenen Körper erleben und lernen, diese Selbsterfahrung auch im Beratungsgespräch einzusetzen.

„Ritual-Architektur"
Im Seminar Ritual-Architektur sind menschliche Handlungsweisen in der Interaktion mit Wasser die Entwurfs- und Planungsgrundlage. Es geht um ein erweitertes Verständnis von Wasserverortung und -gestaltung, das die persönlichen Aspekte im Umgang mit Wasser sowie die Integration von techno-logischen Innovationen berücksichtigt. Das zweitätige Seminar fasst mehr als 10 Jahre Forschung und Entwicklung von Dornbracht zu dem Thema kompakt zusammen und lässt darüber hinaus auch Raum für praktische und gestalterische Übungen.

„Dornbracht Produkte spielend leicht eingebaut"
In der praxisnahen Produktschulung für Installateure wird Wissen über die neusten Technikprodukte von Dornbracht sowie aktuelle Techniktrends vermittelt. Unter professioneller Anleitung montieren die Teil-nehmer an Trainingswänden sowohl Aufputz- als auch Unterputzprodukte und erhalten dabei nützliche Montage-Tipps direkt am Produkt. Darüber hinaus werden in dem eintägigen Seminar Lösungen für unterschiedliche Einbausituationen und -anforderungen aufgezeigt.

„Home Automation im Bad“
Anhand von verschiedenen Szenarien werden im 2-tägigen Seminar die Möglichkeiten der Home Automation und deren Mehrwert für den Nutzer erörtert. Besonders die Auswirkung von Gebäudetechnik auf Wasseranwendungen sowie die Generierung neuer Bad-Anwendungen stehen im Mittelpunkt des Seminars und bereiten die Teilnehmer optimal auf das vernetzte Bad der Zukunft vor.


Über Dornbracht
Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender, familiengeführter Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires für Bad und Küche. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Produktionstechnologien gewährleisten Manufakturqualität auf höchstem Niveau. Mit dem Marken-Claim „Culturing Life“ erweitert das Unternehmen sein Fundament aus Design- und Wasserkompetenz: technologischer Fortschritt im Sinne von Vernetzbarkeit und Komfort, und Prävention im Sinne von Gesundheit und Wohlbefinden prägen verstärkt die Markenausrichtung und Produktentwicklung der Zukunft. So gestaltet – kultiviert – Dornbracht das Leben immer wieder neu. Das langjährige Kulturengagement im Rahmen der Culture Projects liefert Dornbracht dafür kontinuierlich neue Impulse und treibt die Innovations- und Technologieführerschaft in den Lebensräumen Bad und Küche voran. Dornbracht ist Teil der Dornbracht Group, die mit Alape zwei Premiumanbieter für Bad und Küche vereint.

Mehr von Dornbracht im Internet:
dornbracht.com - live.dornbracht.com - facebook.de/dornbracht - twitter.com/dornbracht - youtube.com/dornbracht

Dornbracht Press Office:
Meiré und Meiré, Nora Niemeier / Andrea Ruppert, Lichtstr. 26-28, 50825 Köln,
T. +49(0)221 57770 -507 / -408, E-Mail: n.niemeier@meireundmeire.de / a.ruppert@meireundmeire.de
Ihr Kontakt bei Dornbracht: Bettina Arzt / Nadine Piepenstock / Karen Heese-Brenner/ Anke Siebold-Laux, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, T. +49(0)2371 433-2130 / -2119/ -2118/-143, E-Mail: barzt@dornbracht.de / npiepenstock@dornbracht.de/ kheese-brenner@dornbracht.de/ asiebold-laux@dornbracht.de
01_Dornbracht_Training Das neue, 750m² große Trainingsmodul in Iserlohn ist Showroom und Werkstatt in einem. Von Trainingswänden und –displays über Produktinszenierungen und einem Community Table bis hin zur digital bedienbaren Funktionsküche – durch die Verbindung von Theorie und Praxis bietet das Trainingsmodul den idealen Rahmen für das Dornbracht Seminarprogramm. Rahmen für das Dornbracht Seminarprogramm.
02_Dornbracht_Training Auf der Internseite von Dornbracht (www.dornbracht.com/training) ist das aktuelle Trainingsprogramm abrufbar. Eine Fotogalerie vermittelt einen ersten Einblick in die Schulungen im Trainingsmodul.