Download

Zurück zur Übersicht

Das Wichtigste in Kürze:

Das Thema: Neues Magazin „Dornbracht Bathroom“
Die Neuerung: löst „Dornbracht the SPIRIT of WATER“ ab
Der Inhalt: Inspiration für Bad und Spa

Neues Dornbracht Magazin für die Lebensräume Bad und Spa: „Dornbracht Bathroom“



ISERLOHN Im Zuge der Einführung des Marken-Claims „Culturing Life“ stellt Dornbracht sein neues Magazin „Dornbracht Bathroom“ vor. Nach „the Spirit of Water“, das die Faszination für das Element Wasser formulierte, inspiriert das neue 220-seitige Magazin mit großformatigen, emotionalen Bildern und der facettenreichen Darstellung der Lebenswelt Bad und Spa.

Während sich „the Spirit of Water“ besonders der Passion für Wasser und den verschiedenen Darreichungsformen widmete, manifestiert sich in „Dornbracht Bathroom“ die ganzheitliche Haltung des neuen Marken-Claims „Culturing Life“: Technologie und Gesundheitsbewusstsein werden in Einklang gebracht, die Lebensqualität wird durch smarte Wasseranwendungen gesteigert.

Der Marken-Claim steht für die Vision, das Leben durch individualisierte Produkt- und Systemlösungen zu vereinfachen und zu intensivieren. Mit diesem visionären Anspruch legte Dornbracht bereits 2013 den Grundstein dafür, sein Produktportfolio konsequent um speziell abgestimmte Anwendungen, wie zum Beispiel dem Foot Bath, zu erweitern.

„‚Culturing Life’ ist der zukunftsweisende Treiber für ein neues Verständnis von Bad- und Spa-Kultur,“ erklärt Geschäftsführer Andreas Dornbracht. „Das Magazin markiert als Impuls- und Orientierungsgeber einen weiteren, wichtigen Schritt, um ‚Culturing Life’ noch stärker erlebbar zu machen.“

Dabei reflektiert der Aufbau des Magazins die intensive Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen im Bad. Im Mittelpunkt stehen eine Übersicht aller Dornbracht Designserien sowie die Kompetenzfelder der Marke: Transforming Water, Performing Water und Smart Water. Der künstlerisch-kulturelle Anspruch spiegelt sich in der Dokumentation der Culture Projects wider. Die Kulturreihe, die Dornbracht in Kooperationen mit Künstlern, Designern oder Philosophen initiiert, ruft kontinuierlich neue Diskurse, Ideen und Inspirationen hervor, die in die Entwicklung von Produktkonzepten einfließen. So wurde die Entwicklung der Ritualarchitektur maßgeblich von der Beobachtung der verschiedenen Handlungen und den Ritualen der Reinigung beeinflusst.

Jedes Kapitel wird mit Fragen eingeleitet, die den Leser zur Reflexion seiner eigenen Wünsche anregen sollen: Wie beeinflusst Wasser unser Befinden? Was passiert, wenn Räume sich über Rituale definieren und konstruieren? Wie müssen die unterschiedlichen Zonen im Bad ausgestattet sein, damit sie meinen persönlichen Bedürfnissen entsprechen?

Eine mögliche Antwort darauf gibt der Beitrag „My bathroom“. Er formuliert den Kern einer neuen, individuellen Badarchitektur durch „Sampling“, einem modularen Konzept, das die design- und serienübergreifende Kombination von Anwendungen, Auslassstellen und Steuerungen umfasst. Als bislang erster Hersteller bietet Dornbracht „Sampling“ für Bad und Spa an und führt mit dem „Online-Produktberater“, einem neuen Service-Tool für Badplaner auf dornbracht-professional.com, durch das Dornbracht Produktportfolio und ermöglicht eine einfache Konfiguration von Anwendungen für Waschtisch, Dusche und Wanne, je nach Kundenwunsch.
„Dornbracht Bathroom“ macht die Markenwelt von Dornbracht auf eindrucksvolle Weise erlebbar und wird zum wesentlichen Bestandteil der neuen Ausrichtung - ganz im Sinne des Claims: „Culturing Life“. Das Magazin ist ab sofort erhältlich und kann unter dornbracht.com/service/broschüren bestellt oder heruntergeladen werden.


Dornbracht Bathroom 01 Mit dem neuen Magazin „Dornbracht Bathroom“ macht Dornbracht seinen Markenclaim auf 220 Seiten erlebbar: „Culturing Life“ steht für die Vision, Technologie und Gesundheitsbewusstsein in Einklang zu bringen und die Lebensqualität durch smarte Wasseranwendungen zu steigern.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht
Dornbracht Bathroom 02 Das neue „Dornbracht Bathroom“ Magazin: Großformatige, emotionale Bilder setzen die Lebenswelten Bad und
Spa faszinierend und facettenreich in Szene.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht
Dornbracht Bathroom 03 Das Magazin gibt einen Überblick über die verschiedenen Designserien von Dornbracht und informiert über wissenswerte Details und Neuerungen.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht
Dornbracht Bathroom 04 Jedes Kapitel in „Dornbracht Bathroom“ wird mit Fragen eingeleitet, die den Leser zur Reflexion über seine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse einladen sollen.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht
Dornbracht Bathroom 05 Eine individuelle Badarchitektur, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse: Das modulare „Sampling“ von Dornbracht ermöglicht genau das - durch design- und serienübergreifende Kombination von Anwendungen, Auslassstellen und Steuerungen.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht
Dornbracht Bathroom 06 „Dornbracht Bathroom“ gewährt einen lebendigen Einblick in die Marken- und Produktwelt von Dornbracht. Das „Foot Bath“ ist eine der jüngsten Innovationen: eine elektronische und szenarienfähige Unit für individuelle, wohltuende Fußbaderlebnisse.
Fotos: Wolfram Buck
Copyright: Dornbracht